Ahoi Mittelmeer mit Sternekoch Erik Arnecke und Silversea Cruises

Kreuzfahrt mit Spitzengastronomie vom neuen Küchenchef im Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg

Kulinarik vom Sternekoch aus dem Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg und Kunst von Renoir: Das erwartet die Passagiere auf der Kreuzfahrt „Farewell Mediterranean“ Voyage von Silversea Cruises durch das Mittelmeer vom 2. bis 9. November 2015. Für das maritime Rendezvous tauscht Arnecke sein Sternerestaurant Philipp Soldan in der Heimat der Brüder Grimm gegen das Flottenschiff Silver Spirit. Höhepunkt auf der Kreuzfahrt werden seine Gourmetküche und exklusive Kochvorführungen sein. Das ist die Gelegenheit, dem Küchenchef des feinen Privathotels nahe des Nationalpark Kellerwald-Edersee im persönlichen Gespräch Kochtricks zu entlocken. Darüber hinaus beeindruckt der 32-jährige Spitzenkoch mit kurzweiligen Anekdoten. Erik Arnecke zur anstehenden Seereise: „Es eine einmalige Gelegenheit, dem internationalen Publikum auf hoher See die Philosophie aus dem Philipp Soldan präsentieren zu können. Gleichzeitig werden die gewonnenen Eindrücke von der Reise in die Gerichte in Frankenberg einfließen.“

WERBUNG

Neben Landgängen in u.a. Florenz, Monte Carlo, Marseille und Palma de Mallorca hält das deutsch-italienische Kreuzfahrtvergnügen noch zwei weitere Überraschungen bereit: Zum einen ist Alexandre Renoir mit von der Partie, Urenkel des weltbekannten Impressionisten Pierre-Auguste Renoir. Dieser wird Vorträge über seinen Vorfahren halten und seine eigenen Kunstwerke vorstellen. Passagiere haben außerdem die Möglichkeit, an einer Führung zum Anwesen Cagnes-sur-Mer, der letzten Lebensstätte von Renoir, teilzunehmen. Zum anderen kocht an der Seite von Erik Arnecke Fabio Pisani aus dem Mailänder Hotel und Restaurant Il Luogo die Aimo e Nadia, welches ebenfalls zu Relais & Châteaux gehört. Die Menüs werden mit Weinen von The Grand Cru of Italy gekrönt – ein renommierter Zusammenschluss mit Sitz in Mailand, in dem die 100 besten Winzer Italiens vereinigt sind.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG