AIDA Cruise & Help: erfolgreiche Weihnachts- und Silvestertombola für bessere Bildungschancen im neuen Jahr

Die Feiertagsreisen der AIDA Flotte luden ihre Gäste zwischen den Jahren traditionell dazu ein, sich bei der beliebten Weihnachts- und Silvestertombola sowohl spannende Gewinne zu sichern als auch einen wohltätigen Zweck zu unterstützen. Im Rahmen vielfältiger Aktionen und exklusiver Versteigerungen an Bord konnten durch den großen Einsatz von Gästen und Crew Spenden von insgesamt über 125.000 € für die Initiative AIDA Cruise & Help gesammelt werden.

Bis heute konnte AIDA Cruise & Help bereits 25 Schulen auf der ganzen Welt finanzieren. Gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP als langjähriger Partner werden die zuletzt erreichten Spenden im nächsten Schritt weiteren Bauprojekten zugeordnet. Informationen über die neusten Projektstandorte und -inhalte folgen in Kürze.

WERBUNG

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 alle karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG