AIDA Cruise & Help: Gäste und Crew von AIDAbella ermöglichen Schulen Nr. 34 und 35

An Bord von AIDAbella entstanden während der vergangenen Reisen nicht nur einmalige Erlebnisse und Erinnerungen, sondern zudem die nächsten beiden Projekte der Initiative AIDA Cruise & Help.

Mit großem Engagement und zahlreichen bunten Aktionen für den guten Zweck sammelten Gäste und Crew über mehrere Wochen hinweg Spenden, durch welche in den kommenden Monaten zwei neue Schulen in Indien entstehen werden. Damit hat AIDA Cruise & Help insgesamt bereits 35 weltweite Projekte ermöglicht.

WERBUNG

„Es ist schön zu sehen, dass wir unseren Erfolg teilen und das AIDA Gefühl sogar bis nach Indien tragen können. Wir wünschen den Kindern und ihren Familien ganz viel Glück, Freude und Zufriedenheit in den neuen Schulen“, resümieren Hotel Director Katharina Jegg und Entertainment Manger Tobias Klaus ihren Einsatz an Bord von AIDAbella.

Im indischen Dorf Gundumala werden zeitnah die Arbeiten an einer neuen Förderschule mit einem großen Klassenraum sowie Lehrerzimmer für ca. 120 Grundschulkinder aufgenommen. Der Ort Venkatampalli erhält eine Vorschule für rund 25 Kinder mit integrierter Küche, Sanitäranlagen und einer großzügigen Veranda.

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 sämtliche karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

Im Rahmen der traditionellen Weihnachts- und Silvestertombola haben Gäste der AIDA Flotte auch über die Feiertage und den Jahreswechsel wieder die Möglichkeit, eine Vielzahl an Preise zu gewinnen und gleichzeitig etwas für den guten Zweck zu tun. Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu weiteren Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruise-and-help verfügbar.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG