AIDA-Schiffsbesuche auf Gran Canaria und Mallorca

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises bietet dieses Jahr erstmals Schiffsbesichtigungen auf Gran Canaria und Mallorca an. Die Termine stehen sowohl den Residents als auch Urlaubern offen und sind ab sofort buchbar auf www.aida.de/schiffsbesuche.

Im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria können die Schwestern AIDAblu und AIDAsol besichtigt werden. Kreuzfahrtbegeisterte Mallorquiner haben die Möglichkeit, im Hafen von Palma das Schiff AIDAaura zu besuchen.

WERBUNG

Folgende Termine sind bereits jetzt zur Buchung geöffnet: Auf Gran Canaria am 27. und 28. Februar sowie am 5. März 2016. In Palma de Mallorca am 9. und 16. April 2016. Es werden fortlaufend weitere Termine ergänzt. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die Webseite www.aida.de/schiffsbesuche, auf der stets alle aktuell verfügbaren Termine angezeigt werden.

Während der dreistündigen Besichtigungstour erleben die Besucher das AIDA Kreuzfahrtfeeling hautnah. Auf den Rundgängen werden alle öffentlichen Bereiche, die den Urlaub an Bord der AIDA Flotte zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen, vorgestellt, inklusive verschiedenster Kabinenvarianten. Im Anschluss an die Führungen gehen die Besucher auf kulinarische Entdeckungstour in einem der Buffet-Restaurants.

Der Preis für die Schiffsbesichtigung beträgt 49 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahre gehen kostenfrei an Bord. Als Dankeschön erhalten alle Gäste, die innerhalb von drei Monaten nach ihrem Schiffsbesuch eine AIDA Reise buchen, ein Bordguthaben von 50 Euro gutgeschrieben (je Vollzahler, innerhalb von drei Monaten nach dem Schiffsbesuch im Tarif PREMIUM oder VARIO).

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG