AIDA schult Reisebüromitarbeiter an Bord der Flotte

Auf den AIDA AHOI Kreuzfahrten ab/bis Kiel mit AIDAsol vom 19. bis zum 26. Juni 2021 fanden gleich mehrere vertriebsorientierte Reisen statt. Die AIDA Sales Crew führte neben einer siebentägigen PEP Cruise auch erstmalig eine Bloggerreise für Reisebüromitarbeiter durch.

Fokus der Bloggerreise war die Multiplikation von Reiseerlebnissen auf den Social-Media-Kanälen und die damit einhergehende Gestaltung von neuen zusätzlichen digitalen Vertriebsmaßnahmen. Die Blogger und die Teilnehmer der PEP Cruise bekamen seitens der AIDA Sales Crew exklusive 360°-Schulungen über News und Highlights sowie ein gesondertes Erlebnisprogramm, angepasst an die aktuellen AIDA Sicherheits- und Hygieneprotokolle für die verschiedensten Bereiche sowohl an Bord als auch an Land.

WERBUNG

„Die Reiseentscheidung unserer Kunden wird heute über Live-Berichte getroffen. Wir unterstützen unseren stationären Vertrieb und nehmen unsere Vertriebspartner mit auf unsere Reise in eine digitalere Zukunft. Und das machen wir natürlich ganz persönlich“, so Mirja Albers, Head of Sales Operations bei AIDA Cruises. Die gemeinsame Zeit an Bord wurde genutzt, um den Expedienten eine digitale und personalisierte Verkaufsförderung live am Produkt zu bieten, um diese direkt von Bord in die Reisebüros tragen zu können. „Das macht unseren gemeinsamen Gästen richtig Lust auf Urlaub und die Büros profitieren unmittelbar von ihren Live-Aktivitäten“, stellt Albers fest.

Die AIDA Sales Crew ist bereits seit Beginn des Restarts im März 2021 verstärkt an Bord der Flotte in den verschiedenen Destinationen unterwegs und begeisterte nunmehr 1.500 Expedienten. Weitere Angebote werden in diesem Sommer noch folgen. Information und Buchung dazu folgen im Expinet auf www.expinet.de.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG