AIDAcosma – Einmalige Auftaktveranstaltung für die Orient-Saison mit DJ Alle Farben

Auf der 7-tägigen Premierenreise mit AIDAcosma ab/bis Dubai mit Start 18. November 2022 erwartet die Gäste ein besonderes Programm aus 1001 Nacht.

Nach einer erfolgreichen Mittelmeer-Saison begibt sich AIDAcosma am 29. Oktober 2022 ab Mallorca erstmalig in Richtung Orient. Auf der 20-tägigen Transreise erleben Gäste neben Malta, Griechenland und Israel die beeindruckende Suezkanal- Passage. Über den Oman und Abu Dhabi kommt AIDAcosma in Dubai, ihrem sonnigen Winterdomizil 2022/23, an.

WERBUNG

AIDA inszeniert zum Auftakt der Orient-Premierensaison ab 18. November 2022 von AIDAcosma ein exklusives Bordprogramm wie aus einem orientalischen Traum aus 1001 Nacht. Am Freitagabend können Gäste von Deck aus eine atemberaubende AIDA Lichtshow des Ain Dubai live mitverfolgen. Das Ain Dubai ist mit einer Höhe von 260 Metern das höchste und größte Riesenrad der Welt. Am 19. November legt DJ ALLE FARBEN angesagte Beats an Bord auf. Der Berliner Superstar war bereits als Special Act zur Taufe von AIDAcosma an Bord und wird nun erneut die Gäste mit seinen weltweit bekannten Hits von der Beach Club-Bühne aus begeistern.

Abgerundet wird der Auftaktevent unter anderem mit süßen Köstlichkeiten von AIDA Gourmetpatin Andrea Schirmaier-Huber, orientalischen Tanzworkshops von und mit der bekannten Tatiana Perez und destinationsbezogenen Vorlesungen von Dorine Ali Kahn, die besonders tief mit dem arabischen Kontinent verwurzelt ist.

Aktuell gibt es besonders attraktive Winterangebote für Orient-Kreuzfahrten im Winter 2022/23. Die 7-tägigen Orient-Reisen mit AIDAcosma sind bereits ab 949 Euro pro Person inkl. Flug buchbar zum AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine). Das Kontingent ist limitiert. Bei einer Neubuchung noch bis zum 14. November 2022 gibt es als Dankeschön einen AIDA Gutschein* für die nächste AIDA Reise.

Auf den 7-tägigen Orientreisen in der Wintersaison 2022/23 ab/bis Dubai, bzw. auch ab/bis Abu Dhabi möglich, steuert AIDAcosma exotische Metropolen mit jahrtausendealter Geschichte, Scheichtümer und Königreiche an. Das Highlight dieser Route ist Dubai, die Stadt der architektonischen Superlative. AIDAcosma bleibt gleich zwei Nächte in dieser faszinierenden Metropole – als Auftakt und für den krönenden Abschluss der Reise. Weiter geht es in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Abu Dhabi. Hier gibt es alles im Überfluss, sogar Ruhe. Gäste können allein an traumhaften Stränden baden oder ganz entspannt shoppen. Bei einem Bummel über die Corniche – Abu Dhabis Prachtpromenade – wird noch einmal die ganze Schönheit und Großzügigkeit der Stadt sichtbar. In Abu Dhabi bleibt AIDAcosma ebenfalls über Nacht. Auf unterschiedlichen Orientrouten von AIDAcosma stehen ausgedehnte Aufenthalte im Oman an: eindrucksvolle Festungsbauten wie das Fort Nizwa und Jabrin Castle, Palmenhaine, Sandwüsten und karg-majestätische Gebirgszüge prägen das Bild des Sultanats Oman mit der Hauptstadt Muscat. Bei einem Ausflug in die „Wahiba Sands“, einem insgesamt 15.000 km² großen Sanddünengebiet, ist die Faszination der Wüste hautnah zu erleben. Erstmalig im Programm auf ausgewählten Reisen ist die Insel Sir Ban Yas. Auf dem winzigen Eiland im Persischen Golf erleben Gäste die größte naturbelassene Insel der Arabischen Emirate. Ebenso führen die 7-tägigen Routen im Wechsel nach Bahrain. Das Königreich Bahrain beeindruckt mit der schillernden Metropole Manama und historischen Sehenswürdigkeiten. Seine orientalischen Moscheen, prunkvollen Paläste und antiken Tempel erstrecken sich vor der Kulisse herrlicher Naturschönheiten. Goldene Strände und ausgedehnte Wüstenlandschaften laden zu vielfältigen Aktivitäten ein. Der Manama Souk mit seinem Labyrinth aus kleinen Gassen und Straßen ist vor allem für Perlen und Gold bekannt. Auch ein Abstecher zur berühmten Formel-1-Rennstrecke lohnt sich. Die 7-tägigen Reisen sind zu 14-tägigen Kreuzfahrten kombinierbar, so kommen die Gäste in den extra ausgiebigen Genuss des magischen Orients

Gäste von AIDAcosma können sich auf eine riesige Angebotsvielfalt an Bord freuen. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Der neue Fun Park mit großem Indoor-Spielplatz und die neue Boulder-Wand bieten jede Menge Abwechslung. Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im neuen Spezialitäten-Restaurant Beach House kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz und das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick. Dazu punktet AIDAcosma mit auch auf AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

WERBUNG

Für die Orient-Kreuzfahrten mit AIDAcosma gilt seitens der lokalen Behörden ein angepasstes Gesundheitsprotokoll. So können auch ungeimpfte Gäste mit einem zertifizierten PCR-Test (QR-Code, Test max. 48 h vor Abflug) oder einem zertifizierten Genesenen-Nachweis (QR-Code, Genesung darf max. 30 Tage zurückliegen) reisen. Am Flughafen in Abu Dhabi und Dubai sind Kinder unter 12 Jahren von den zuvor genannten Voraussetzungen befreit.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG