Auf den AIDA Schiffen macht es Klick

Reisen mit AIDA wird für Fotografie-Interessierte so spannend wie nie zuvor. Mit den führenden Foto-Firmen Nikon, Canon, Panasonic, Sony und Tamron wurde eine weitreichende, gemeinsame Kooperation an Bord der AIDA Schiffe beschlossen. Hierbei steht der Spaß an der Fotografie und an tollen Bildern als Urlaubserinnerung im Vordergrund. Entwickelt und koordiniert werden die Aktivitäten durch die Foto-Profis der Firma „Let’s Workshop“.

Im ersten Schritt erfolgt der Ausbau neuer Foto-Workshops an Bord und von fotografischen Landausflügen. Gemeinsam mit einem Foto-Trainer werden die besten Foto-Spots der Stadt erkundet und Tipps & Tricks für kreatives Fotografieren gezeigt. Solche Fotosafaris werden beispielsweise auf Sizilien, Madeira und Curacao, in Helsinki, Mumbai und Cannes angeboten.

WERBUNG

Kinderleicht entstehen so einzigartige Aufnahmen und praktisches Foto-Wissen, das bleibt. Durch die Leihmöglichkeit der neusten Kameras und Objektive wird das Kursprogramm noch attraktiver.

Zentraler Anlaufpunkt für Fotografen werden die neu gestalteten Fotoshops an Bord. Hier werden Fotografen mit einem erweiterten Produkt- und Dienstleistungsangebot rund um die Fotografie empfangen. Die neuste Technik steht hier zum Testen und Kaufen zu günstigen Preisen bereit. An Bord sowie im AIDA Onlineshop auf www.aida.de/onlineshop werden auch die neuen AIDA Sondermodelle Nikon W100 und das Fernglas Nikon Aculon erhältlich sein.

Zudem übernehmen die Profis der Nikon School ab sofort die Ausbildung der ca. 150 AIDA-Bordfotografen und begleiten dessen Rekrutierung. Hierfür wurde eine exklusive „Expert-Photographie“-Ausbildung entwickelt, die speziell auf die Anforderungen der hochwertigen Portrait-Fotografie der Gäste an Bord zugeschnitten ist.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG