Auf der ITB die Welt von Hapag-Lloyd Cruises virtuell erleben: Einsatz einer Hype-Box sowie von Cyberbrillen

EUROPA 2 HypeBox: integrierte, transparente LCD Monitorlösung · Virtuelle Rundgänge über alle Schiffe mit Cyberbrillen

Die Schiffe der Hapag-Lloyd Cruises Flotte schon vor Buchung einer Reise nahezu real erleben – Diese Möglichkeit bietet sich während der Reisemesse ITB in Berlin mit gleich zwei hochmodernen digitalen Tools. Als erstes Touristikunternehmen setzt Hapag-Lloyd Cruises eine HypeBox ein, die die EUROPA 2 als interaktives Modell zeigt und zeitgleich digitalen Content auf dem integrierten Monitor präsentiert. Zusätzlich können Kunden und Reisebüromitarbeiter mit Cyberbrillen virtuelle Rundgänge über alle Schiff unternehmen und bekommen durch 360-Grad-Filme das Gefühl, direkt an Bord zu sein.

WERBUNG

Die EUROPA 2 HypeBox ist eine integrierte, transparente LCD Monitorlösung, die im Inneren ein originalgetreues Schiffsmodell des Luxusschiffes beinhaltet. Auf dem interaktiven Bildschirm informiert individualisierter Content mit Bild, Text und 360-Grad-Animationen über das Schiff. Mittels Touch-Oberfläche aktivieren einzelne Buttons spezielle Add-ons, beispielsweise leuchten nach Drücken des „Wohnen-Buttons“ die Bereiche im Modellschiff, die Suiten beherbergen. Durch die EUROPA 2 HypeBox – in dieser Form einzigartig auf dem Markt – erhalten Kunden und Reisebüromitarbeiter einen umfassenden und nahezu realen Eindruck des Fünf-Sterne-Plus Luxusschiffes (laut Berlitz Cruise Guide 2016).

Als weiteres digitales Tool werden auf der ITB „Oculus Gear“ Cyberbrillen eingesetzt. Mithilfe der Datenbrillen werden die Nutzer direkt an Bord versetzt und können virtuelle Rundgänge über alle Hapag-Lloyd Cruises Schiffe unternehmen. Zusätzlich befindet sich in der Software der Brillen eine integrierte Weltkarte, durch die man ausgewählte Destinationen erleben kann.

Die HypeBox und die Cyberbrillen lassen Kunden und Expedienten die Hapag-Lloyd Cruises Schiffe und Reiserouten auf einzigartige Weise schon vor der Buchung einer Reise erleben und stellen für Reisebüros und Vertriebspartner eine ideale Verkaufsunterstützung dar. Nach der ITB werden die Tools auf weiteren Messen und die Cyberbrillen bei der täglichen Arbeit der Außendienstmitarbeiter eingesetzt.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG