Carnival Cruise Line setzt An-Bord-Konzertreihe fort – Live-Auftritte von Gladys Knight und KC & The Sunshine Band

Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) setzt die Konzertreihe „Live“ mit renommierten Größen der Musikgeschichte auch im kommenden Jahr fort. So hat die US-amerikanische Reederei u.a. die auch bei uns bestens bekannten Gladys Knight sowie KC & The Sunshine Band für Liveauftritte unter Vertrag genommen.

Die An-Bord-Konzerte finden im Rahmen von verschiedenen Karibikkreuzfahrten während der Hafenaufenthalte in Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas) oder St. Thomas (US Virgin Islands) statt.
Den Auftakt macht der legendäre Motown-Star Gladys Knight Anfang Februar (1. – 3.) in St. Thomas mit Gigs auf den Schiffen Carnival Valor, Carnival Liberty sowie der Carnival Splendor. Die jeweiligen Kreuzfahrten starten am 30. und 31. Januar ab Port Canaveral, San Juan und Miami.

WERBUNG

Für ihre Gute-Laune-Musik bekannt sind KC & The Sunshine Band, die in den 70ern nicht weniger als vier Nummer-Eins-Hits in Folge landen konnten. In Cozumel sorgen sie im März (22. – 24.) für beste Stimmung auf der Carnival Paradise, der Carnival Fantasy und der Carnival Breeze. Die entsprechenden Kreuzfahrten beginnen am 20. und 21. März in Miami.

Weitere Top-Künstler im Live-Angebot sind die Band Journey sowie der Country-Star Trace Adkins. Details gibt es auf http://carnivalcruiseline.de/de/carnival-live/7408

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG