Celebrity Cruises legt wieder in Los Angeles an

Die Celebrity Solstice gibt in dem kalifornischen Hafen ihr Debüt und bietet bis April 2023 Kreuzfahrten entlang der Pazifikküste Mexikos an

Celebrity Cruises, der führende Anbieter für „Relaxed Luxury“-Kreuzfahrten, hat nach achtjähriger Pause seine Rückkehr in den Hafen von Los Angeles gefeiert. Von hier wird die Celebrity Solstice bis April 2023 acht- sowie neuntägige Kreuzfahrten zu sonnenverwöhnten Orten in Mexiko anbieten. Zum ersten Mal seit 15 Jahren hat Celebrity Cruises damit die mexikanische Riviera wieder eine komplette Saison lang im Programm.

WERBUNG

Acht- und neuntägige Kreuzfahrten

Die achttägigen Touren führen nach Puerto Vallarta – die Stadt liegt eingebettet zwischen den Bergen der Sierra Madre und dem Pazifischen Ozean – und nach Cabo San Lucas an die Südspitze der Baja California. Die Halbinsel, die an den US-Bundesstaat Kalifornien grenzt, bietet mit Bergen, einer beeindruckenden Tierwelt und Traumstränden am Pazifik eine landschaftliche Vielfalt. Ein weiterer Halt erfolgt in Ensenada – der Ort ganz im Norden der Baja California ist bekannt für seine authentische mexikanische Küche sowie seine leckeren Weine.

Die neuntägigen Kreuzfahrten mit der Celebrity Solstice legen ebenfalls einen Stopp in Puerto Vallarta ein. In Cabo San Lucas im Süden der Baja California stehen sogar zwei Tage auf dem Programm. Ein weiteres Ziel dieser Reise führt zu den unberührten Stränden von Mazatlán. Die Stadt liegt am Festland Mexikos – direkt gegenüber der südlichsten Spitze der Baja California.

Im April 2023 wird die Celebrity Solstice ab/bis Los Angeles achttägige Kreuzfahrten entlang der kalifornischen Küste anbieten. Das Schiff besucht dabei San Francisco (zwei Tage vor Ort), Santa Barbara, San Diego und Ensenada in Mexiko. Einige Routen beinhalten auch Catalina Island und Monterey in Kalifornien.

Preisgekrönt: Das ist die Celebrity Solstice

WERBUNG

Die Celebrity Solstice ist der Namensgeber der preisgekrönten Solstice-Klasse von Celebrity Cruises – sie gehört zu den schönsten Schiffen auf See. Wie auf allen Schiffen von Celebrity Cruises können sich Gäste der Celebrity Solstice auf „Relaxed Luxury“ rund um die Uhr freuen.

Das Schiff verfügt über großzügige Staterooms (Kabinen), darunter die Spa-inspirierte AquaClass mit exklusivem Zugang ins Blu Restaurant, eine gemütliche Sunset Bar, einen stilvollen Außenpool und einen überdachten Innenpool nur für Erwachsene. Auch auf der Celebrity Solstice gibt es einen exklusiven Retreat-Bereich für Suiten-Gäste. An Bord erleben Gäste zudem den ersten Lawn Club mit mehr als 2.000 Quadratmetern echtem Rasen auf einem Kreuzfahrtschiff. Hier können sie relaxen, Boccia spielen, Filme schauen oder Konzerte genießen. In zahlreichen Restaurants wurden die Menüs von einem – mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten – Koch zusammengestellt. Wohltuende Wellness-Behandlungen werden im Spa angeboten.

Die Celebrity Solstice wurde in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Das Schiff ist 315 Meter lang und bietet Platz für maximal 2.850 Passagiere. Weitere Details unter https://www.celebritycruises.de/solstice.php.

„Das ideale Schiff für Touren entlang der beeindruckenden Küste Mexikos“

„Als die Celebrity Solstice auf den Markt kam, leitete sie eine neue Ära ein und führte mehrere Besonderheiten und Innovationen ein, die nur wenige auf einem Kreuzfahrtschiff erwartet hätten“, erinnert sich Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises und fügt hinzu. „Mit ihrer schönen Ästhetik ist sie das ideale Schiff für Touren entlang der beeindruckenden mexikanischen Küste.“

Die Mexiko-Kreuzfahrten ab/bis Los Angeles werden pro Person ab 1.107 Euro in der Außenkabine angeboten – inklusive Speisen, Getränken, Wifi und Trinkgeldern („All Included“-Paket).

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG