Countdown für AIDAprima – Videoblog begleitet letzte Werftarbeiten

Das neue Flaggschiff AIDAprima von der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises ist nahezu fertig gestellt. Bis zur ersten Reise zu den Metropolen ab Hamburg am 30. April 2016 stehen noch letzte Ausrüstungsarbeiten an.

Auch im Innenbereich nimmt AIDAprima immer mehr Gestalt an: Alle Passagierkabinen sind eingebaut, die Saunen im Wellnessbereich sind komplett eingerichtet und auch der Ausbau der insgesamt 18 Bars und zwölf Restaurants ist fast beendet.

WERBUNG

Ein Großteil der Besatzung hat bereits ihre Kabinen an Bord bezogen, darunter Entertainment Manager Stephan Hartmann. Seine „Prime Time“ im Theatrium hat Kultstatus. In seinem Video-Blog „Stephans Prima Time“ stellt er ab sofort wöchentlich auf ganz persönliche Weise seine neue große Liebe AIDAprima vor und zeigt, wie dass neue Flaggschiff für seine Premiere herausgeputzt wird.

Der Videoblog ist zu sehen auf www.aida.de/aidaprima, auf der AIDA Facebookseite, bei Instagram, Twitter und YouTube.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG