Crew auf Nicko-Cruises-Schiffen bald vollständig geimpft

Auf den beiden Hochseeschiffen, World Voyager und Vasco da Gama, und auf den Flussschiffen von Nicko Cruises sind nun bald alle Crewmitglieder vollständig geimpft. Damit schafft der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte einen weiteren Baustein im umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzept an Bord der Nicko Cruises Schiffe.

Impfungen gelten nach wie vor als wichtiger Pfeiler zur Eindämmung der Pandemie. Auch Nicko Cruises setzt auf Impfschutz bei seinen Crewmitgliedern. Pünktlich zum Saisonstart von Vasco da Gama sollen die Crewmitglieder an Bord des Flotten-Neuzugangs vollständig geimpft sein. Auch die Besatzung des kleinen Expeditionsschiffs World Voyager hat bereits mindestens eine, größtenteils aber bereits beide Impfungen erhalten. „Mit der hohen Impfquote unter den Crewmitgliedern unserer Hochseeschiffe und insbesondere auf Vasco da Gama schaffen wir an Bord optimale Sicherheit für unsere Gäste. Damit sind wir für aktuelle und kommende Regelungen in Ländern wie z. B. Norwegen oder Dänemark gut gerüstet und können flexibel auf die Entwicklungen reagieren“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von Nicko Cruises.

WERBUNG

Auch auf dem Fluss ist der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte aktuell aktiv dabei, die gesamte Crew impfen zu lassen. Ein Großteil der Besatzung ist bereits vollständig geimpft und der Rest folgt in den kommenden Wochen.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG