Who his Who der Branche beim Kreuzfahrt Kongress 2014 in Hamburg

„Mainstream oder Nische? – Strategien für die Kreuzfahrtwelt“: Unter diesem Motto findet am 11. November in Hamburg der Kreuzfahrt-Kongress statt, das Jahresevent für die Top-Entscheider der deutschen Kreuzfahrtbranche. Der eintägige Kongress, zum vierten Mal veranstaltet von Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt, Frankfurt, und dem Bellevue and More Verlag, Hamburg, kann erneut eine Starbesetzung bei Rednern und Diskussionsteilnehmern präsentieren.

Mit von der Partie als Keynote Speaker sind u.a. Wybcke Meyer, die neue Geschäftsführerin von TUI Cruises, der Hamburger Wirtschafts-Senator Frank Horch, Tina Kirfel von Silversea Cruises , Karl J. Poyer von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Felix Eichhorn von AIDA Cruises und DRV-Vizepräsident Johannes Zurnieden von Phoenix Reisen. Wie in den Vorjahren sind auch internationale Gäste an Bord – Gerard Tempest von der Carnival Group, Großbritannien, und Dr. Zinan Liu, Asien-Chef der US-Reederei Royal Caribbean – sowie renommierte Trendforscher, die über die Zukunft des Reisens referieren. Diskutiert wird u.a. über Nachhaltigkeitsstrategien, Vermarktung und IT-Trends, Expeditionskreuzfahrten sowie die Entwicklung der deutschen Kreuzfahrthäfen.

WERBUNG

Zum Abschluss der Veranstaltung werden im Rahmen der feierlichen „Cruise Night“ im Empire Riverside Hotel die „Schiffe des Jahres“ in sechs Kategorien mit den „Kreuzfahrt Guide Awards 2014“ ausgezeichnet. Die Gewinner werden auch im KREUZFAHRT GUIDE 2015 vorgestellt, dem erfolgreichen Jahrbuch für die Kreuzfahrtwelt, das am Tag des Kongresses im Bellevue and More Verlag erscheint (306 Seiten, EUR 16,80).

www.kreuzfahrtkongress.de

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG