Die Hamburg „live und in Farbe“ – Neue Schiffsbesichtigungstermine für Kreuzfahrtinteressierte und Expedienten

Ist der Pool wirklich so groß wie im Katalog? Gibt es auf der Hamburg genügend Liegestühle? Welche Vorzüge hat ein kleines Kreuzfahrtschiff für maximal 400 Gäste? Fühle ich mich auch in einer Innenkabine wohl? Wer sich vor seiner Urlaubsentscheidung selbst ein Bild von den Vorzügen der Hamburg machen möchte, dem stehen 2016 vier Besichtigungstermine in Hamburg, Kiel oder Bremerhaven zur Verfügung.

Für Kreuzfahrtinteressierte oder Reisebüromitarbeiter, die ihre Kunden fachkundig beraten möchten, steht das Team von Plantours Kreuzfahrten während der etwa dreistündigen Schiffsbesichtigungen Rede und Antwort. Der Aufenthalt an Bord beinhaltet weiterhin die Begrüßung in der Schiffslounge mit Erfrischungsdrink sowie die Besichtigung öffentlicher Räume und ausgewählter Kabinen. Auf Wunsch können Besucher für 35 Euro an einem 3-Gänge-Menü inklusive Getränkeauswahl im Bordrestaurant teilnehmen.
Ohne Mittagsmenü werden 10 Euro für die Veranstaltung erhoben.

WERBUNG

Wer sich im Anschluss für eine Schiffsreise entscheidet, erhält bei Neubuchung den Besichtigungsbetrag gutgeschrieben. Für Reisebüro-Mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos bei eigener Anreise. Für Gruppen ab 15 Personen sind Sondertermine möglich.

Die Hamburg-Schiffsbesichtigungstermine 2016:

Sa., 28. Mai 2016 in Hamburg: von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Mo., 13. Juni 2016 in Kiel: von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
So., 14. August 2016 in Bremerhaven: von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Do., 29. September 2016 in Hamburg: von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Anfragen und Anmeldungen bitte unter Tel. 04 21 / 173 69-36 oder agenturbetreuung@plantours-partner.de.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG