Die MSC World Europa sticht Richtung Doha in See, um dort ihre feierliche Taufzeremonie zu begehen

Nach der Auslieferung der MSC World Europa am 24. Oktober 2022 ist das innovativste und umweltfreundlichste Schiff von MSC Cruises nun auf dem Weg nach Doha (Katar), um dort am 13. November getauft zu werden. Das mit Spannung erwartete neue Schiff erstreckt sich über 22 Decks, ist 47 Meter breit, verfügt über 2.626 Kabinen und bietet mehr als 40.000 Quadratmeter öffentliche Bereiche. Diese ultramoderne „Metropole“ auf See ist die Zukunft der Kreuzfahrt. Sie bietet ein unglaubliches Borderlebnis und zeigt, was auf See alles möglich ist. Damit setzt das Schiff neue Standards für die gesamte Kreuzfahrtindustrie.

Das erwartet die Gäste an Bord:

WERBUNG

Die spektakuläre World Promenade − das Herz des Schiffes

Die 104 Meter lange World Promenade ist einer der beeindruckendsten Bereiche des Schiffes: Sie ist der Ort, an dem Gäste Tag und Nacht ein großes Unterhaltungsangebot finden und einen atemberaubenden Meerblick im Freien genießen können. Hier befindet sich auch „The Venom Drop @ The Spiral“, ein architektonisches Meisterwerk und die längste Trockenrutsche auf See, die sich über elf Decks erstreckt. Daran schließt sich die 2.214 Quadratmeter große World Galleria an, die von einer beeindruckenden kinetischen LED-Kuppel gekrönt wird. Diese überdachte Promenade ist der perfekte Ort zum Einkaufen, Essen und um einen Drink zu genießen.

Unvergessliche kulinarische Erlebnisse

Die MSC World Europa entführt ihre Gäste mit einer Auswahl von 33 Restaurants, Bars und Lounges, jedes mit einem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil, auf eine kulinarische Reise um die Welt. Darunter befinden sich sechs Spezialitätenrestaurants und sieben brandneue Bar- und Cafékonzepte. Zu den Highlights gehören:

  • Chef’s Garden Kitchen, in Zusammenarbeit mit dem Sternekoch, Fernsehstar und Autor Niklas Ekstedt. Der Schwerpunkt liegt auf natürlichen Zutaten und einem „Farm-to-Ocean“-Konzept. Das neue Restaurant verfügt über den ersten Hydrokultur-Garten auf dem Meer und bietet den Gästen ein einzigartiges Erlebnis, wenn die Meisterköche Ekstedts außergewöhnliche Kreationen in einer offenen Küche mit Panoramablick auf das Meer zubereiten.
  • La Pescaderia, das charakteristische mediterrane Seafood-Restaurant, serviert den frischesten Fisch. Raffinesse trifft auf legeres und familiäres Ambiente − ein Muss für alle Gäste.
  • Die erste Mikrobrauerei an Bord eines MSC Schiffes entstand in Zusammenarbeit mit Teo Musso, dem Gründer und Braumeister der italienischen Craftbier-Brauerei Birra Baladin.
  • Das Coffee Emporium, ein elegantes und modernes Kaffeehaus, ist der Traum eines jeden Kaffeeliebhabers.
  • Das Gin Project ist ein Muss für alle Gin-Fans mit über 70 Sorten und klassischen Cocktails, die von „Gin-Tendern“ fachmännisch und mit einem Vintage Crawley’s Shaker zubereitet werden.

Unterhaltungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau

WERBUNG

Gäste aller Altersgruppen können von morgens bis abends ein beeindruckendes Unterhaltungsprogramm genießen, darunter drei neue Konzert-Shows in der Luna Park Arena, fünf neue Theaterproduktionen im World Theatre, vier Shows in der Panorama Lounge und überraschende Pop-Up-Auftritte auf dem ganzen Schiff.

Die Panorama Lounge im hinteren Teil des Schiffes bietet ein faszinierendes und extravagantes Unterhaltungsprogramm mit fliegenden Kronleuchtern.

Im stilvollen World Theatre mit 1.153 Plätzen werden an jedem Abend Originalproduktionen aufgeführt.

Die vielseitige Luna Park Arena ist ein neuer, multifunktionaler Veranstaltungsort, an dem Filme, Spielshows, Kinderaktivitäten und verschiedene Themenpartys präsentiert werden.

Der Sportplex ist ein vielseitig verwendbarer Veranstaltungsort, an dem man auch Autoscooter fahren kann.

Der größte, actionreichste Kids Club der MSC Cruises-Flotte

Der Kids Club der MSC World Europa wird der größte der Flotte sein, mit einer Fläche von über 766 Quadratmetern und sieben Räumen für die verschiedene Altersgruppen bis 17 Jahren. Er wurde in Zusammenarbeit mit LEGO und Chicco entwickelt. Das Unterhaltungsangebot für Kinder und Jugendliche wird mit brandneuen und originellen Spiel- und Talentshow-Formaten in High-Tech-Locations noch vielfältiger sein.

Ultimative Freizeit- und Wellnesseinrichtungen

Mit sieben Pools und 13 Whirlpools, die sich an verschiedenen Stellen des Schiffes befinden, ist für jeden Urlauber etwas dabei, egal ob Entspannung, Nervenkitzel oder Abenteuer.

Ein MSC Yacht Club der Extraklasse für das Plus an Exklusivität

Die MSC World Europa verfügt über den bisher luxuriösesten MSC Yacht Club, der ein unvergleichliches Maß an Komfort bietet: mehr öffentliche Bereiche, erweiterte Außenflächen und neue stilvolle Suiten. Zu den verbesserten öffentlichen Bereichen gehört ein völlig neu gestaltetes, exklusives Sonnendeck, das sich erstmals über zwei Decks erstreckt. Zwei brandneue, äußerst geräumige Owner‘s-Suiten ergänzen das exklusive Schiff-im-Schiff-Konzept, das ausschließlich mit Schlüsselkarte zugänglich ist.

Innovative neue Unterkünfte

Die MSC World Europa unterscheidet sich mit ihrem neuen Kabinendesign und der höchsten Anzahl an Balkonen der MSC-Flotte genauso innen wie auch außen vom Rest der Flotte. Von luxuriösen Suiten mit privaten Bereichen im MSC Yacht Club über traditionelle Kabinen bis hin zu brandneuen Kabinen mit Blick auf die Außenpromenade gibt es hochwertige, komfortable Unterkünfte für jeden Geschmack. Dazu gehören auch neue Infinite Ocean View-Kabinen mit einem Panorama-Schiebefenster, das sich in geöffnetem Zustand in eine Glasbalustrade verwandelt.

Reiserouten der MSC World Europa

Die MSC World Europa wird ihre erste Saison in der Golfregion verbringen und 7-Nächte-Kreuzfahrten von Dubai nach Abu Dhabi, Sir Bani Yas Island (VAE), Dammam (Saudi-Arabien) und Doha (Katar) anbieten, bevor sie nach Dubai zurückkehrt und dort eine Nacht verbringt. Im Sommer 2023 steuert die MSC World Europa dann das Mittelmeer an und bietet 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den italienischen Häfen Genua, Neapel und Messina sowie Valletta auf Malta, Barcelona und Marseille an.

Mehr Informationen über die Umwelttechnologie der MSC World Europa

Die MSC World Europa ist das erste Schiff mit LNG-Antrieb in der Flotte von MSC Cruises und das umwelttechnisch fortschrittlichste bisher. Der Treibstoff, mit dem das Schiff betrieben wird, Flüssigerdgas (LNG), ist einer der saubersten Schiffskraftstoffe, die in großem Maßstab zur Verfügung stehen, und wird bei der Dekarbonisierung der internationalen Schifffahrt (bzw. dem Erreichen eines emissionsfreien Schiffsbetriebs) eine Schlüsselrolle spielen. Mit LNG werden lokale Luftschadstoffemissionen wie Schwefeloxide praktisch eliminiert und Stickoxide um bis zu 85 Prozent reduziert. LNG spielt auch eine Schlüsselrolle bei der Eindämmung des Klimawandels, da es die CO2-Emissionen um 25 Prozent reduziert und den Weg für die Einführung nachhaltiger nicht-fossiler Kraftstoffe, einschließlich grünem Wasserstoff, ebnet. Ein Brennstoffzellen-Demonstrator an Bord wird mit Hilfe einer elektrochemischen Reaktion auf hocheffiziente Weise Strom und Wärme an Bord erzeugen.

Darüber hinaus verfügt die MSC World Europa über Systeme zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR), Landstromanschlüsse, fortschrittliche Abwasseraufbereitungsanlagen, die dem so genannten „Baltic Standard“ entsprechen (dem weltweit strengsten Standard für die Abwassereinleitung ins Meer), ein Unterwasser-Lärmmanagementsystem zur Verringerung möglicher Lärm- und Vibrationsbelastungen für Meeressäuger sowie eine breite Palette energieeffizienter Geräte und Systeme zur Optimierung des Motorbetriebs.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG