Die nicko Flotte per virtuellem Rundumblick entdecken

nicko cruises integriert 360-Grad-Schiffspanoramen in seinen Katalog

Dank der neuen 360-Grad-Schiffspanoramen können Reisebüros und Kunden die Schiffe von nicko cruises per Rundumblick aus jeder Perspektive entdecken. Das geht ganz einfach: Die QR-App herunterladen, dann mit dem Smartphone oder Tablet den QR-Code im Katalog scannen, und schon beginnt der virtuelle Rundgang. Damit unterstützt nicko cruises auch aktiv seine Vertriebspartner im Beratungs- und Verkaufsgespräch.

WERBUNG

Für eine noch bessere Beratung im Reisebüro führt nicko cruises in seinem neuen Katalog 360-Grad-Panoramen ein. Über einen QR-Code, der sich jeweils auf den Seiten mit den Schiffsbeschreibungen befindet, gelangt der Leser zu den internetbasierten 360-Grad-Darstellungen. Sowohl von den öffentlichen Bereichen als auch von den Kabinen des jeweiligen Schiffs gewinnen Kunden und Reisebüropartner einen detaillierten Eindruck. „Die 360-Grad-Panoramen vermitteln das Ambiente eines Schiffs natürlich wesentlicher besser als eindimensionale Bilder“, weiß Torsten Kroos, Head of National Sales bei nicko cruises, und freut sich über diese interaktive Weiterentwicklung des Katalogs.

Orientierung für Expedienten und Kunden

Der virtuelle Rundumblick unterstützt die Expedienten bei ihrem Verkaufsgespräch. Sie können gezielter beraten und das jeweils passende Schiff für ihre Kunden finden. nicko cruises unterscheidet – unabhängig von der Qualität – neuerdings drei verschiedene Schiffstypen, die je nach Größe und Design den „Look & Feel“ an Bord beschreiben. So sind im Schiffstyp „nicko boutique“ kleinere Schiffe im Grand-Hotel-Stil, unter „nicko modern“ hingegen die größeren Flusskreuzer mit hellem, großzügigem Ambiente zusammengefasst. Schiffe des dritten Typs „nicko classic“ weisen ein eher klassisches Interieur im Maritim- oder Kolonial-Stil auf.

Die 360-Grad-Panoramen können mittels Smartphone und Tablet und einer entsprechenden App per Scan des QR-Codes im Katalog aufgerufen werden. Auch am PC sind die virtuellen Schiffsrundgängen natürlich direkt darstellbar – Expedienten finden sie unter folgendem Link: https://www.nicko-cruises.de/angebote/360-panorama-flussschiff/

Reisebüropartner, die einen echten Live-Eindruck der Schiffe wünschen, sind herzlich zu den Schiffsbesichtigungs-Terminen (https://www.nicko-cruises.de/partner/veranstaltungen/schiffsbesichtigungen/) eingeladen, die in den nächsten Wochen stattfinden.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG