Neues aus der cruisetricks.de-Redaktion:

Loading RSS Feed

Expedition „All-Inclusive“: HX (Hurtigruten Expeditions) führt All-Inclusive-Angebot für seine Flotte ein

HX (Hurtigruten Expeditions) ist der weltweit führende Anbieter für Expeditions-Seereisen und bietet künftig ein umfassendes Leistungs-Paket ohne Zusatzkosten für die Erkundungen zwischen Arktis und Antarktis an. Auf das breit gefächerte Inklusiv-Angebot können sich Gäste der Antarktis- sowie Galapagos-Expeditionen für Abfahrten ab Oktober 2024 freuen. Danach wird das All-Inclusive-Angebot ab November 2024 sukzessive auf alle Expeditionen erweitert*.

Nach der Umbenennung zu HX im vergangenen Dezember ist diese Produktentwicklung eine von vielen neuen Initiativen an denen gearbeitet wird, die darauf abzielen, das namhafte Erbe der Reederei mit dem modernen Gästeerlebnis zu verbinden. Das „All-Inclusive“-Angebot reicht von täglichen, von Experten geleiteten Exkursionen über einer ganzen Reihe von wissenschaftlichen Aktivitäten an Bord und in der freien Natur bis hin zu alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken und sogar professionellen Fotos. Diese Änderungen sollen das Erlebnis der Gäste an Bord verbessern und sind Teil eines größeren Projekts, das darauf abzielt, das ultimative Expeditionskreuzfahrterlebnis zu schaffen, aber vor allem auch das Produktangebot für den Handel zu vereinfachen.

Alex Delamere-White, HX Chief Commercial Officer, erklärt: „Expeditions-Seereisen sind in Hinblick auf die einzigartigen Destinationen sowie die unterschiedlichen Angebote für unsere Vertriebspartner ein recht komplexes Produkt. Durch die standardmäßige Einbindung zahlreicher Leistungen können wir das Reiseerlebnis an Bord komfortabler gestalten und die Beratung am Counter vereinfachen.“

„Wir möchten, dass unsere Gäste sich während ihres Aufenthalts bei uns voll und ganz als neugierige Reisende auf die Expedition einlassen können. Indem wir alles so einfach wie möglich machen, können sie sich darauf konzentrieren, entlegene Teile der Welt zu erkunden und von unserem Expertenteam zu lernen. Wir sind der Meinung, dass Abenteuer all-inclusive sein sollte. Deshalb sind unsere täglichen Exkursionen, Vorträge und der Zugang zum Science Center ohne zusätzliche Kosten, ebenso wie köstliche Speisen und Getränke.“

„Als direkte Reaktion auf das Feedback von Gästen und Partnern ist diese Produktentwicklung eine von vielen Initiativen, um unsere neue Markenidentität zu etablieren und das Gästeerlebnis zu verbessern. Wir sind bereits seit 1896 Experten für Expeditionen und unser Team arbeitet daran, unsere Position als weltweit führender Anbieter von Expeditions-Seereisen weiter zu stärken, indem wir unseren Gästen besondere Erfahrungen entlang von einmaligen Reiserouten für gänzlich herausragende Reiseerlebnisse bieten.“

Das neue HX „All-inclusive“-Angebot umfasst unter anderem von Experten geleitete Exkursionen, wissenschaftliche Aktivitäten an Bord und an Land sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot.

Für Gäste, die ab Oktober 2024 zu einer HX-Expedition in die Antarktis oder auf die Galapagos-Inseln starten, sind die folgenden Leistungen inklusive:

  • Tägliche Expeditionen und Aktivitäten wie Wanderungen, Besuche von Gemeinden, Vorträge und mehr
  • Vollpension, einschließlich Frühstück, Mittag- und Abendessen mit Hauswein und Bier
  • Wein, Bier, Spirituosen und Cocktails am Tag und am Abend
  • Ganztägig Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke
  • Kostenloses Wi-Fi
  • Trinkgeld
  • Das interaktive HX Wissenschaftsprogramm, das Science Center und Aktivitäten an Bord sowie an Land
  • Zugang zu Sauna, Whirlpools, Fitnessraum und mehr
  • Professionelle Fotos vom Bord-Fotografen
  • Möglichkeiten, sich über die Hurtigruten Foundation für lokale Gemeinden und Umweltinitiativen zu engagieren und diese zu unterstützen
  • Expeditionsjacke und wiederverwendbare Wasserflasche zum Mitnehmen
Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.