Explora Journeys baut sein Führungsteam an Bord mit vier neuen Management-Positionen aus und gibt drei neue Chefköche bekannt

Explora Journeys, die Luxus-Marke der MSC Group, hat heute sieben neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekannt gegeben. Die EXPLORA I, das erste von sechs Schiffen, wird im Sommer 2023 ihre Jungfernfahrt antreten.

Explora Journeys erweitert sein Management-Team und baut parallel dazu im Rahmen seines globalen Rekrutierungsprogramms ein Team von Hospitality-Experten aus der ganzen Welt auf. Explora Journeys ist auf dem besten Weg, die optimale Anzahl von 640 Hosts für die EXPLORA I zu erreichen, um für jeden Gast einen „Ocean State of Mind“ zu erschaffen.

WERBUNG

Michael Ungerer, Chief Executive Officer von Explora Journeys, sagte: „Mit der EXPLORA I, die in wenigen Monaten in See stechen wird, sind wir einen Schritt weiter auf unserem Weg, ein diverses und multikulturelles Team von Luxury Hospitality Professionals aufzubauen. Mit einer kundenorientierten Denkweise und Kultur bieten wir intuitive und respektvolle Gastfreundschaft, während wir gleichzeitig weiter daran arbeiten, Luxusreisen auf See zu verändern. Ich bin sehr stolz auf unser Team, das diese entscheidende Phase vorantreibt, und wünsche allen unseren Teammitgliedern viel Erfolg bei uns.“

Ab sofort gehören zum Team von Explora Journeys:

Heike Berdos, General Manager für die EXPLORA I, war Hotel Director bei Azamara Cruises, wo sie 15 Jahre lang tätig war und unter anderem die Markeneinführung begleitet hat. Davor war Heike Berdos bei MSC Cruises als Shore Excursions Manager tätig und hatte 23 Jahre lang verschiedene Positionen im Gästeservice bei Celebrity Cruises inne, bis sie schließlich Hotel Director wurde. Heike ist in Deutschland geboren und in Algerien, Kanada und Deutschland aufgewachsen.

Simone Canessa, Staff Captain auf der EXPLORA I, begann seine Karriere bei MSC Cruises im Jahr 2005 an Bord der MSC Rhapsody. In den vergangenen 17 Jahren seiner Tätigkeit bei Costa Kreuzfahrten hatte Simone Canessa verschiedene Positionen an Bord und an Land inne, bevor er 2021 zum Staff Captain befördert wurde. Er ist in Italien geboren und aufgewachsen.

Antonio Iaccarino, Chief Engineer der EXPLORA I, verfügt über 27 Jahre Berufserfahrung bei der MSC Group. Er begann als Zweiter Technischer Offizier sowohl in der Fracht- als auch in der Kreuzfahrtabteilung, stieg dann zum ersten Ingenieur auf. Die letzten fünf Jahre hatte er die Position des Chefingenieurs inne. Antonio Iaccarino ist in Piano di Sorrento in Italien, geboren und aufgewachsen.

WERBUNG

Salvatore Ciampa, Chief Engineer der EXPLORA I, war zuvor drei Jahre lang Chefingenieur bei der MSC Group, wo er als Kadetten-Ingenieur begann und sich in der Kreuzfahrtabteilung hocharbeitete. Salvatore Ciampa verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung und ist im italienischen Vico Equense geboren und aufgewachsen.

Nachdem vor kurzem die kulinarische Philosophie von Explora Journeys vorgestellt wurde, gibt die Marke heute drei weitere Schlüsselpositionen bekannt, die die kulinarische Vision von Küchenchef Franck Garanger in 18 gastronomischen Einrichtungen zum Leben erwecken werden. Dazu gehören sechs besondere, stimmungsvolle Restaurants, mehrere Bars und Lounges, In-Suite-Dining und eine Chef’s Kitchen.

Neu im Kulinarik-Team:

Frederic Godineau, Senior Executive Chef der EXPLORA I, war zuvor sechseinhalb Jahre bei Oceana Cruises tätig. Zuletzt hatte er fünf Jahre lang die Position des Senior Executive Chef inne, nachdem er vom Executive Chef befördert worden war. Bevor er zu Oceana Cruises kam, war Frederic Godineau 19 Jahre lang in der Hotelbranche tätig, zunächst im Le Crillon und im Four Seasons, George V und anderen renommierten Hotels in Frankreich. Frederic Godineau ist im französischen Chemille geboren und aufgewachsen.

Christophe Sapy, Executive Pastry Chef von Explora Journeys. Christophe Sapy war zuletzt bei der Mandarin Oriental Hotel Group tätig, wo er drei Jahre lang Executive Pastry Chef im Mandarin Oriental Hong Kong war und davor drei Jahre lang Executive Pastry Chef im Mandarin Oriental Bangkok in Thailand. Davor verbrachte Christophe Sapy zehn Jahre im Nahen Osten in den Luxushotels Le Meridien Dubai und Shangri La Qariat al Berry Abu Dhabi und war an der Eröffnung des St. Regis Saadiyat Island beteiligt. Christophe Sapy ist im französischen Saint Étienne geboren und aufgewachsen.

Jérôme Toumelin, Corporate Executive Chef. Jérôme Toumelin war sieben Jahre lang Corporate Travelling Chef de Cuisine für die Apollo Group und arbeitete insbesondere auf See für Regent Seven Seas und Oceania Cruises. Davor war er sechs Jahre lang Executive Chef im Market by Jean-Georges in Paris. Jérôme Toumelin, der im Loiretal in Frankreich geboren und aufgewachsen ist, verbrachte zu Beginn seiner Karriere auch Zeit in St. Barts, Sydney, Ho Chi Minh und London.

Franck Garanger, Head of Culinary bei Explora Journeys, fügte hinzu: „Wir bauen weiterhin ein hervorragendes Team von ausgezeichneten Fachleuten auf, um unsere Vision zu verwirklichen. Wir bleiben unserer Verpflichtung treu, unverwechselbare und anspruchsvolle kulinarische Erlebnisse mit handverlesenen Zutaten zu bieten, die aus nachhaltigem Anbau stammen. So stellen wir Integrität in den Mittelpunkt unserer Vision. Ich freue mich sehr darauf, mit einem dynamischen und kreativen Team zusammenzuarbeiten und unseren Gästen einen kulinarischen „Ocean State of Mind“ zu präsentieren.“

Buchungen für die Eröffnungssaison mit der EXPLORA I ab Sommer 2023 sind ab jetzt möglich. In ihrem ersten Jahr wird das Schiff 138 Häfen in über 40 verschiedenen Ländern anlaufen.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG