Familien-Ausflug: Ostsee-Küstentörn mit TT-Line

Spannender Ausflug auf der Ostsee: TT-Line-Küstentörns Travemünde-Rostock und Rostock-Travemünde – Kostenlose Kinderanimation im Sommer (3.7.-30.8.2015) – Inkl. Ausflugstipps für Rostock und Lübeck – Preis: ab 29,90 Euro für fünf Personen mit Pkw*

Kinder mögen kein Entweder-Oder. Kinder wollen alles. Am liebsten auf einmal. Bei TT-Line finden Eltern jetzt eine Ausflugsidee, halb Seefahrt, halb Landpartie, die überraschend neu, spannend und hundert Prozent kindgerecht ist: mit dem Auto UND mit dem Schiff, mit Märchen UND mit Abenteuern, mit imposanter Hafen-Technik UND verträumter Seefahrer-Romantik, mit Action UND mit Rumlümmeln. Buchbar sind die knapp vierstündigen Ostsee-Törns inklusive Piraten-Training schon ab 29,90 Euro. Und zwar für die ganze Familie (max. fünf Personen) UND das Auto im Schiffsbauch. Gewissermaßen ein Überraschungsei im XXL-Format!

WERBUNG

Die Küstenfahrten auf den TT-Line-Märchenfähren „Peter Pan“ und „Nils Holgersson“ führen über die Ostsee von Travemünde nach Rostock oder von Rostock nach Travemünde ­– mit Kino**, Fitness-Center samt Sauna und Whirlpool**, Bällebad, Sonnendeck sowie der rundum verglasten Panorama-Bar. Von dort beobachten Freizeit-Kapitäne und Nachwuchs-Seebären das Ablegen der turmhohen Premium-Fähren und das majestätische Auslaufen – mit Blick nach vorn wie der echte Käpt’n. Vorbei an Kreuzfahrtschiffen, Lotsenbooten und den schnellen Flitzern der Wasserschutzpolizei geht es hinaus aufs offene Meer.

Jetzt schnell das riesige Schiff erkunden, vielleicht ein Souvenir für die Freunde zu Hause shoppen oder die Animateure zum kostenlosen Piratenspaß treffen mit Seeräubertraining, Schatzsuche und vielen Überraschungen an Bord (in den Sommermonaten, vom 3.7.-30.8.2015). Und weil das Piratenleben Seebären-hungrig macht, gibt’s anschließend in Bordrestaurant oder Panorama-Bar leckere Matrosen-Snacks. Auf keinen Fall verpassen sollte man aber das Anlegen in Travemünde. Es ist besonders spektakulär, weil die mächtigen Fähren im Hafenbecken drehen und dann rückwärts am Kai anlegen.

Nach knapp vierstündiger Fahrt enden die Küstentörns in Rostock bzw. Travemünde, wo noch viele weitere spannende Freizeitmöglichkeiten warten, die Kinderherzen höher schlagen lassen – von der Leuchtturm-Besteigung bis zum Marzipan-Museum.

Travemünde-Rostock
Der Küstentörn von Travemünde nach Rostock beginnt morgens mit der Einschiffung auf den Premium-Schiffen Nils Holgersson oder Peter Pan. Um 9.30 Uhr startet die Tour, und beim Auslaufen passieren die Ostseefahrer eines der Highlights der Stadt, die elegante Viermastbark „Passat“. Nach fast vierstündiger Fahrt endet die Tour um ca. 13.15 Uhr in Rostock. In der Hafenstadt erwartet die Ostseefahrer ein Mix aus moderner Großstadt und hanseatischer Architektur, dazu der herrliche Sandstrand in Warnemünde und ein riesiger Stadtwald. Lohnenswert ist zum Beispiel ein Besuch Rostocks während des Pfingstmarkts (22.-25.5.2015) oder der Warnemünder Woche (4.-12.7.2015). Familien besuchen den Kletterwald Hohe Düne oder den Rostocker Zoo, den größten Zoo an der Küste mit dem daran angeschlossenen spannenden Darwineum.

Rostock-Travemünde
In Rostock startet die Ostseefahrt um 15.30 Uhr und endet um ca. 19.15 Uhr mit der Ankunft am Skandinavienkai in Travemünde. Wer schon zeitig anreist, kann vor dem Ablegen den imposanten Leuchtturm in Warnemünde besteigen. In Verbindung mit dem Küstentörn bietet sich beispielsweise ein Besuch der Hansestadt Lübeck an. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt mit ihren denkmalgeschützten Stadttoren, Kirchen und Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist einzigartig in Europa. Dazu kommt das berühmte Lübecker Marzipan, das man zum Beispiel im Café Niederegger genießen kann, und weitere Highlights wie das Buddenbrookhaus, das Günter Grass-Haus und das Europäische Hansemuseum, das im März 2015 fertiggestellt werden soll.

WERBUNG

*Buchungen ohne Fahrzeug sind nicht möglich
**eingeschränkte Öffnungszeiten

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG