Neues aus der cruisetricks.de-Redaktion:

Feuerwerks-Weltpremiere zum Queen Mary 2 Jubiläum

Mehr als 1.000 Abschiedsgrüße beim Auslaufen der „Königin der Meere“ aus Hamburg / Zahlreiche Aktionen in der Woche vom 14. bis 19. Juli

Am 19. Juli 2004 machte die „Königin der Meere“ erstmals in Hamburg fest und gewann sofort die Herzen der Hanseaten. Vom 14. bis 19. Juli 2014 feiert Hamburg nun den zehnten Jahrestag des Erstanlaufs der Queen Mary 2 in der Hansestadt. Ihren Höhepunkt finden die Festivitäten mit einer Feuerwerks-Weltpremiere zum Auslaufen der Queen Mary 2 am 19. Juli, auf den Tag zehn Jahre nach ihrem Jungfernanlauf.

WERBUNG

Die Aktivitäten im Überblick in chronologischer Reihenfolge:
Der Münchner Künstler Bernhard Prinz hat anlässlich des großen Jubiläums „10 Jahre Hamburg und die Queen Mary 2“ ein ganz besonderes Kunstwerk erschaffen und „Queen of the Proms“ getauft. Es ist ein Bild zum Entdecken, mit Prominenz aus aller Welt, die mit dem legendären Ocean Liner über die Meere reiste, und steht im Zentrum der Ausstellung im Alsterhaus bis Sonnabend, den 19. Juli. Exklusiv für das Alsterhaus hat Bernhard Prinz das Original als aufwändigen Druck in einer Limited Edition aufgelegt. Die zehn Exemplare sind durchnummeriert und wurden von Prinz handsigniert. Vom 11. bis 18. Juli hat man im Alsterhaus die Möglichkeit, eines dieser zehn Exemplare zum Preis von € 240,00 zu erwerben. Der Verkaufserlös geht vollständig an die Peter Maffay Stiftung – Schutzräume für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Als besonderes Dankeschön wartet außerdem ein ganz persönliches Bildnis auf die Käufer. Bernhard Prinz wird sie am Freitag, den 18. Juli im Alsterhaus in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf Wunsch mit dem Bleistift porträtieren.

Am Dienstag, den 15. Juli, startet die Wimpelketten-Aktion in der Europa Passage. Bis zum 18. Juli haben Besucher und Kunden der Europa Passage die Möglichkeit, Jubiläumswimpel mit persönlichen Grüßen und Wünschen an die Königin der Meere zu versehen. Die gestalteten Wimpelketten gehen am 19. Juli mit der Queen Mary 2 auf die Jubiläums-Reise nach New York.

Vom 15. bis 19. Juli können sich Hamburger und auswärtige Gäste kostenfrei mit Papierfahnen für die „Queen Mary 2 Flag Parade“ versorgen, die am Morgen des 19. Juli beim Hotel Louis C. Jacob (ca. 8. Uhr) beginnt und nach rund zehn Kilometern Strecke am Hamburg Cruise Center in der HafenCity (ca. 9.30 Uhr) endet. Zahlreiche Boote und Barkassen werden – wie zehn Jahre zuvor angeführt von einem Feuerlöschboot – die Queen Mary 2 zu ihrem Liegeplatz begleiten und an den Elbufern tausende Menschen den Ocean Liner mit Fahnen und Flaggen begrüßen. Die Papierfahnen sind kostenfrei unter anderem im Alsterhaus (Jungfernstieg), in der Europa Passage (Ballindamm) und bei Karstadt Mönckebergstraße erhältlich.

Wer die Queen Mary 2 bei einer exklusiven Frühstücksfahrt vom Wasser aus in ihrem heimlichen Heimathafen begrüßen möchte, kann sich über die Tickethotline 040 / 30 30 98 98 eine der begehrten Fahrkarten für die rund 2,5-stündige Fahrt mit dem Salonschiff MS Hamburg sichern. Im Fahrpreis von 44,00 Euro (zzgl. Versandkosten) sind u.a. ein Jubiläums-Kaffeebecher und Frühstück mit Croissants und Kaffee enthalten. Los geht es um 7.30 Uhr an der Überseebrücke.

Das BLOCKBRÄU an den Landungsbrücken, wo das Flaggschiff der Cunard Line gegen 9.00 Uhr erwartet wird, startet mit einem „Queen Mary 2 Frühschoppen“ in den Jubiläumstag. Die Gasthausbrauerei stattet ihre Kunden an diesem Morgen mit den begehrten Papierfahnen aus, um die Königin der Meere von der herrlichen Dachterrasse aus farbenfroh zu begrüßen. Wer an diesem maritimen Frühschoppen im BLOCKBRÄU teilnimmt, hat zudem die Chance, einen Besuch an Bord der Queen Mary 2 für zwei Personen mit Schiffsführung und Lunch im Britannia Restaurant zu gewinnen. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums bietet BLOCKBRÄU ein Jubiläumsbier in limitierter Auflage an. Das Blockbräu Pils gibt es in einer 0,5l-Flasche mit Sonderetikett für 5,00 Euro je Flasche, erster Verkaufstag ist Sonnabend, der 19. Juli, die Stückzahl ist begrenzt.

WERBUNG

Am Morgen des 19. Juli öffnet gegen 9.00 Uhr das traditionelle „QM2 Day Village“ am Kreuzfahrtterminal in der HafenCity. Dort kommen Besucher der Queen Mary 2 so nah wie nirgends sonst und können sich auf ein buntes Programm freuen. Die Deutsche Post bringt Postkarten und einen Sonderstempel heraus – die königlichen Grüße können direkt vor Ort eingeworfen werden. Bei der beliebten Aktion „Mein Foto mit der Queen“ haben die Besucher die Möglichkeit, kostenfrei ein Erinnerungsfoto mit der Königin der Meere im Hintergrund knipsen zu lassen, das später im Internet unter www.qm2day.de zum Download bereit steht. Weitere Highlights im „QM2 Day Village“ sind die limitierten Merchandise-Artikel sowie der CEWE FOTOBUCH-Info-Point. Dort kann man sich über das besondere Fotobuch zum Jubiläum „10 Jahre Hamburg und die Queen Mary 2“ informieren. Es enthält einzigartige Queen Mary 2-Impressionen als Designvorlagen und wird – ergänzt um eigene Fotos – zu einem ganz persönlichen Erinnerungsstück. Wer dieses exklusive Jubiläumsfotobuch schon jetzt gestalten und bestellen möchte, findet alles Wissenswerte auf www.qm2.cewe.de.

Höhepunkt des großen Jubiläums ist die Verabschiedungszeremonie Mille Saluti Hamburg am Abend des 19. Juli – eine Stadt sagt „Tschüss, meine Queen!“. Mit einer Feuerwerks-Weltpremiere und tausenden von Abschiedsgrüßen, die an diesem ganz besonderen Abend in den Himmel steigen und den Hamburger Hafen erstrahlen lassen. Gegen 21.20 Uhr verlässt die Queen Mary 2 das Kreuzfahrtterminal in der HafenCity, auf Höhe der Landungsbrücken wird das Cunard-Flaggschiff musikalisch verabschiedet. Das Finale der Feierlichkeiten erfolgt wenig später am Hotel Louis C. Jacob, wo Gäste und Mitarbeiter von der legendären Lindenterrasse aus die Queen Mary 2 traditionell mit dem QM2 Salut verabschieden, bevor sie sich auf den Weg über den Atlantik in Richtung New York macht.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG