Flussreisen durch Frankreich: die magische Normandie und das romantische Loire-Tal genießen

Neue Anreise- und Verlängerungspakete für Seine-Kreuzfahrten von nicko cruises

Auf einer Seine-Flussreise mit nicko cruises erleben die Gäste das „Savoir vivre“ und die landschaftliche Schönheit Frankreichs hautnah. Auf vielfachen Kundenwunsch gibt es 2017 an ausgewählten Terminen wieder das Anschlussprogramm „Schlösser der Loire“. Auch die Anreise wird noch bequemer: nicko cruises Gäste können in der kommenden Saison für die Seine-Kreuzfahrten die Busreise mit Abholung an der Haustür buchen.

WERBUNG

Die achttägige Flussreise auf der Seine führt von Paris in die Normandie und wieder zurück in die französische Hauptstadt. MS SEINE COMTESSE passiert auf ihrem Weg Richtung Atlantik idyllische Dörfer wie Vernon, von wo aus ein Ausflug nach Giverny auf dem Programm steht, das mit seinem herrlichen Garten des berühmten Malers Claude Monet zum Spazieren einlädt. An der Atlantikküste können die Gäste den kleinen Seefahrer- und Künstlerort Honfleur mit seinen pittoresken Gassen und den traditionellen Fachwerkhäusern erkunden. Ein eindrucksvolles Naturspektakel hält Étretat mit seinen meterhohen Kreidefelsen der Alabasterküste bereit. Ein weiterer Höhepunkt ist die Hafenstadt Rouen, die mit vielen gotischen Kirchen und prachtvollen Fachwerkhäusern einem Freilichtmuseum gleicht.

End- und gleichzeitig Höhepunkt der Route ist Paris. Modezentrum, Mekka der Kunst und Kultur, Stadt der Liebe und kulinarische Hochburg – Paris bedient alle Sinne. In der Metropole finden sich so viele weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie in kaum einer anderen Stadt – vom Eiffelturm über den Triumphbogen bis Notre Dame und die berühmte Sacré-Cœur im Künstlerviertel Montmartre.

Anschlussprogramm Schlösser der Loire
Auf vielfachen Kundenwunsch ist 2017 an ausgewählten Terminen zudem das dreitägige Anschlussprogramm „Schlösser der Loire“ wieder buchbar. Neben dem Schloss Chambord, den Gärten von Villandry und dem Wasserschloss Château Chenonceau dürfen sich die Gäste auf eine Weinverkostung und weitere Höhepunkte freuen.

Busanreise mit Abholung an der Haustür
Die bei komfortorientierten Gästen sehr geschätzte Busanreise mit Haustürabholung gibt es ab der kommenden Saison nun auch für Kreuzfahrten auf der Seine. Die Passagiere steigen vor der Haustüre in ein Taxi und lassen sich komfortabel zum Reisebus chauffieren, der sie sicher zur ihrem Schiff nach Paris bringt. Lästiges Kofferschleppen entfällt und auch das Auto kann getrost stehenbleiben.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG