Flussreisen starten wieder

Erste Fluss-Kreuzfahrt mit Boutique-Schiff »Sans Souci« ausgebucht · Neubau »Lady Diletta« startet ab Düsseldorf und nimmt Kurs auf Basel

Das Fluss-Programm von Plantours Kreuzfahrten nimmt wieder Fahrt auf: „Ausgebucht“ startet das kleine Boutique-Schiff »Sans Souci« am 15. Juni ab Berlin zur Reise nach Kiel. Zwei Tage später legt der Neubau »Lady Diletta« in Düsseldorf zur ersten Reise der Saison mit Zielhafen Basel ab. Oliver Steuber, Geschäftsführer Plantours Kreuzfahrten: „Es wiederholt sich die vergangene Saison, als wir ebenfalls auf der »Sans Souci« und anschließend auf der »Lady Diletta« wieder die ersten Gäste empfangen konnten. Allerdings verspüren wir jetzt eine deutlich zunehmende Buchungsnachfrage, speziell für unsere rein innerdeutschen Routen. Auch deshalb, weil unsere Kunden unserem Hygienekonzept mit reduzierter Gästezahl vertrauen.“

WERBUNG

Die beiden weiteren Flussschiffe aus der Flotte von Plantours Kreuzfahrten starten ebenfalls in den kommenden Wochen. Die »Elegant Lady« auf wechselnden Routen, während die »Rousse Prestige« im Sommer und Herbst wie geplant ausschließlich die Donau befahren wird. Alle Schiffe des Bremer Veranstalters bieten Kabinen mit französischen Balkonen und sind im 4-Sterne-Segment unterwegs, der Neubau »Lady Diletta« sogar im 4-Sterne-Plus-Segment.

Bereits jetzt veröffentlicht Plantours Kreuzfahrten das neue Fluss-Programm für 2022.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG