Frischekur für erstes Wohlfühlschiff: Mein Schiff 1 nach Routinecheck in Bremerhaven fit für die Sommersaison

Nach ihrer ersten Wintersaison in Asien ist die Mein Schiff 1 zurück in europäischen Gewässern. Vor dem Start in die Sommersaison 2016 machte das erste Wohlfühlschiff von TUI Cruises vom 10. bis heute für routinemäßige Wartungsarbeiten in Bremerhaven fest. Frisch herausgeputzt startet die Mein Schiff 1 heute Abend zur siebentägigen Reise Westeuropa mit Amsterdam.

Nach dem letzten Werftbesuch vor zwei Jahren war die Mein Schiff 1 nun für einen Routinecheck wieder in Bremerhaven. Und man stellte fest: das erste Wohlfühlschiff ist in einem Topzustand. Insgesamt arbeiteten während des viertägigen Aufenthalts in der Seestadt etwa 200 Arbeiter, Techniker und Ingenieure sowie die rund 800 Crewmitglieder der Mein Schiff 1 am Wohlfühlschiff. In dieser Zeit wurden unter anderem die Maschinen und die Technik des Schiffes turnusgemäß gewartet.

WERBUNG

Zudem wurden verschiedene Schönheitsreparaturen verrichtet, damit sich die Gäste an Bord auch künftig rundum wohlfühlen. Unter anderem wurden in einigen Kabinen neue Duschwände eingebaut, die Teppiche in vielen Innenbereichen wie dem Restaurant Atlantik ausgewechselt und die Bodenbeläge in einigen Außenbereichen erneuert.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG