Hamburger Büro übernimmt Vertrieb auch für die deutschsprachige Schweiz

Das Hamburger Büro der französischen Luxusreederei PONANT übernimmt ab sofort auch den Vertrieb für die deutschsprachige Schweiz.

Damit sind die Vertriebschefin Stefanie Vollmuth und ihre Mitarbeiterinnen nun für den gesamten deutschsprachigen Raum verantwortlich. Vorher organisierte das Hamburger PONANT-Büro bereits den Vertrieb und die Vermarktung der Luxuskreuzfahrten in Deutschland und Österreich.

WERBUNG

Auch für Schweizer Reisebüros gilt selbstverständlich eine Grundprovision von 12% auf alle bei PONANT gebuchten Kreuzfahrten. Mit der Übernahme des Vertriebes durch PONANT in Hamburg, werden zukünftig auch in der Schweiz deutschsprachige Kataloge und Broschüren erhältlich sein. Optionsanfragen und Reservierungen könnten über die deutschsprachige Reservierung in Hamburg abgewickelt werden.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG