Jetzt A-Rosa-Wissen auffrischen: Rostocker Unternehmen startet mit vielen Schulungsangeboten in den Herbst

Die große A-ROSA Schulungsoffensive geht in die nächste Runde. Im September startet an vier verschiedenen Terminen eine neue Webinar-Serie rund um die Saison 2023. In der circa einstündigen Schulungseinheit werden wissenswerte Informationen zu den erweiterten Produktbestandteilen der neuen PREMIUMplus-Strategie vermittelt. A-ROSA bietet seinen Gästen ab der kommenden Saison neue Inklusivleistungen und Services an Bord. Neben … » weiterlesen

A-Rosa startet mit Specials in den Herbst 2022: Neue Eventreisen werden an ausgewählten Terminen angeboten

Im Rahmen ihrer Entertainment-Offensive plant die A-ROSA Flussschiff GmbH eine Vielzahl an Special- und Event-Reisen. Diese werden die Nebensaison 2023 beleben und den Gästen inkludierte Erlebnisse an Bord sowie an Land bieten. Einige dieser neuen Reiseformate werden bereits im Herbst 2022 auf den A-ROSA Schiffen angeboten und sind somit für die Gäste schon vor der … » weiterlesen

A-Rosa Sena mit Green Award in Gold ausgezeichnet

Niederländische Initiative zertifiziert E-Motion Ship mit der höchsten Stufe Aufgrund ihrer umweltfreundlichen Technologien wurde die A-ROSA SENA, das 13. Flottenmitglied der A-ROSA Flussschiff GmbH, mit dem Green Award in Gold ausgezeichnet. Diese höchste Zertifizierungsstufe wurde bislang nur an eine Handvoll Flusskreuzfahrtschiffe vergeben. „Die Gold-Stufe kann nur erreicht werden, wenn ein Schiff sowohl sehr hohe Sicherheitsstandards … » weiterlesen

A-Rosa bietet Städteurlaub ohne Fluganreise – Kids Club wird durch die neue A-Rosa Sena ausgeweitet

Mit Beginn der Sommerferien startet der beliebte Kids Club an Bord der A-ROSA Schiffe. Während einer Familienreise kommen alle auf ihre Kosten: aufregende Erlebnisse, Sightseeing und Shopping im Herzen von Europa, kulinarische Highlights – auch am Kids Buffet und Wellness im SPA-ROSA. Viele der A-ROSA Sommerreisen starten in Köln oder Passau (Engelhartszell) und bedürfen keiner … » weiterlesen

A-Rosa Sena auf Jungfernfahrt – E-Motion-Ship legte zum ersten Mal mit Gästen an Bord in Köln ab

Am 18. Juni 2022 ist das innovative Flusskreuzfahrtschiff A-ROSA SENA von Köln aus mit den ersten Gästen an Bord zu seiner Jungfernfahrt aufgebrochen. Zuvor wurde das Schiff in Düsseldorf in Anwesenheit der Geschäftsführung, der Investoren sowie der Crew von Diakon Michael Inden gesegnet sowie von Clara Eichler, Tochter des A-ROSA Geschäftsführers Jörg Eichler, getauft. Aufgrund … » weiterlesen

A-Rosa Sena mit „Deutschem Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ ausgezeichnet

Seit Juni 2022 ergänzt die A-ROSA SENA die Flotte der A-ROSA Flussschiff GmbH. Der damit einhergehende zukunftsorientierte Kurs des Unternehmens wurde nun öffentlich mit dem renommierten „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ gewürdigt. A-ROSA erhielt den 1. Platz für ihren innovativen Neubau in der Kategorie „Dienstleistung – Mobilität“. Das E-Motion Ship mit seinem hybriden Antriebssystem, bestehend … » weiterlesen

„A-Rosa Erlebnisreisen 2023“ erschienen

Neuer A-ROSA Katalog 2023 im Magalog-Stil verfügbar | Das neue Premium alles inklusive Anfang Juni ist der neue umfangreiche A-ROSA Katalog „Neue Ära, schöne Zeit – Erlebnisreisen 2023“ in gedruckter Version für die A-ROSA Vertriebspartner erschienen. Er umfasst das Gesamtprogramm aller 13 A-ROSA Schiffe für die kommende Saison, von 4- bis zu 18-Nächte Reisen in … » weiterlesen

2G-Regel entfällt für A-Rosa-Reisen

Ab 4.6.2022 sind A-ROSA Kreuzfahrten wieder ohne Impf-, Genesenen- oder Testzertifikat möglich Ab dem 4. Juni 2022 ist die Teilnahme an Kreuzfahrten der A-ROSA Flussschiff GmbH wieder ohne einen 3G-Nachweis möglich. Die Reederei hat ihr Hygienekonzept den gelockerten Einreiseregularien in Europa angepasst. Eine Mitreise ist somit ohne Nachweis eines Impf-, Genesenen- oder Testzertifikats möglich. Nach … » weiterlesen

A-Rosa lockert Hygienekonzept: Test- und Maskenpflicht entfallen auf den Schiffen, 2G hat vorerst weiterhin Bestand

Aufgrund europaweit sinkender Corona-Fallzahlen und dem damit verbundenen Auslaufen der gesetzlich verankerten Schutzmaßnahmen hat das A-ROSA Care Team das Hygienekonzept für die A-ROSA Reisen den aktuellen Bedingungen angepasst. Mit sofortiger Wirkung entfallen somit unter anderem der Antigen-Schnelltest bei Einschiffung sowie die Maskenpflicht und der Mindestabstand an Bord für Gäste und Crew. Aufgrund der gesetzlichen Einreiseregelungen … » weiterlesen

Indienststellung der A-Rosa Sena verschoben – E-Motion Ship nimmt Reisen eine Woche später auf

Aufgrund coronabedingter Verzögerungen in der Endausstattung wird die erste offizielle Reise der A-ROSA SENA leicht verschoben. Statt wie ursprünglich geplant am 21. Mai 2022 wird sie nun ab dem 28. Mai 2022 von Köln aus die schönsten Städte entlang des nördlichen Rheins anlaufen. Alle betroffenen Gäste werden durch das A-ROSA Service Center proaktiv kontaktiert und … » weiterlesen