Kreuzfahrt: Star Clippers testet All Inclusive-Reisen

· All Inclusive unter weißen Segeln zu drei Ostsee-Abfahrten
· Test an Bord der »Star Flyer« dient künftiger Ausrichtung

Es ist ein Test – die Passagiere wird der neue Rückenwind freuen: Star Clippers bietet in diesem Sommer an Bord des Segel-Kreuzfahrtschiffes »Star Flyer« erstmals All Inclusive-Reisen an. „Auf drei Kreuzfahrten erproben wir die Akzeptanz und Umsetzung an Bord“, so Star Clippers-Reeder Mikael Krafft. Sämtliche Longdrinks, Weine und Cocktails – ausgenommen bleiben lediglich Premium Brands und Flaschenweine – sind dann im Reisepreis eingeschlossen. Mikael Krafft: „Sofern wir die Test-Kreuzfahrten positiv bewerten, bieten wir in Zukunft regelmäßig All Inclusive unter weißen Segeln an.“

WERBUNG

Den Auftakt bildet die »Star Flyer«-Route von Stockholm nach Travemünde am 27. Juli 2013. Auch die beiden weiteren All Inclusive-Kreuzfahrten führen durch die Ostsee: Am 11. August ab und bis Travemünde sowie am 18. August von Travemünde nach Hamburg. Die detaillierten Fahrpläne und Informationen zum gesamten Ostsee-Programm der »Star Flyer« sind jetzt in einem neuen Sonder-Katalog zusammengefasst.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG