Kreuzfahrt zum berühmtesten Maskenball der Welt

CroisiEurope legt Themenreise zum Karneval von Venedig auf – Vier Tage in der Lagunenstadt an Bord der MS Michelangelo

Wenn im Februar 2017 verkleidete Gestalten mit Fackeln durch die alten Gassen Venedigs ziehen und Menschen mit kunstvollen Masken in geschmückten Gondeln sitzen, dann feiert die Lagunenstadt ihr größtes Fest. Zu den berühmten Karnevalstagen von Venedig bricht im kommenden Jahr auch die MS Michelangelo auf. Vom 21. bis 25. Februar wird das Flusskreuzfahrtschiff von CroisiEurope die Lagunenstadt ansteuern, um den Passagieren ein ganz besonderes Faschings-Wochenende zu bieten. Vier Tage werden Kreuzfahrer Zeit haben, um die jahrhundertealte Tradition aus nächster Nähe zu erleben: Zum Beispiel das Defilee zum großen historischen Maskenball im Palazzo Pisan Moretta, der im Schein unzähliger Kerzen leuchtet, wenn die Gäste in ihren barocken Kostümen Einzug halten. ­­­Neben dem Treiben in der Stadt stehen auch die umliegenden Inseln Murano und Burano sowie ein Ausflug nach Padua auf dem Programm.

WERBUNG

Reisedetails: Die fünftägige Kreuzfahrt vom 21. bis 25. Februar 2017 an Bord der MS Michelangelo beginnt und endet in Venedig. Sie ist ab 668 Euro pro Person in der Dreibettkabine und ab 818 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Der Reisepreis umfasst neben vier Übernachtungen an Bord mit Vollpension auch die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar sowie die Landausflüge mit geführten Stadtrundgängen. Ein Anreisepaket mit dem Bus (ab 120 Euro) oder mit dem Flugzeug (ab 298 Euro) kann auf Wunsch zugebucht werden. Die Flusskreuzfahrten von CroisiEurope sind in jedem Reisebüro, direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 oder unter www.croisieurope.de buchbar.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG