Neues aus der cruisetricks.de-Redaktion:

Loading RSS Feed

Latin-Pop-Sensation Luis Fonsi wird Taufpate von Norwegian Cruise Lines neuestem Schiff, der Norwegian Viva

Fonsi tritt am 28. November 2023 bei der offiziellen Taufe in Miami auf und gibt dem Schiff seinen Segen. – Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Sänger ist bekannt für weltweite Hits wie „Despacito“ und sang bereits gemeinsam mit Helene Fischer.

Norwegian Cruise Line (NCL), Innovationsführer in der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, präsentiert als Taufpaten für sein neuestes Schiff, die Norwegian Viva, den weltbekannten Sänger, Songwriter und Produzenten Luis Fonsi. Der für den GRAMMY nominierte Musiker und mehrfache Latin GRAMMY-Preisträger wird das zweite Schiff der bahnbrechenden Prima-Klasse in Miami taufen, bevor es seinen Heimathafen San Juan in Puerto Rico ansteuert.

Viele kennen Fonsis Songs mit Ohrwurm-Potenzial aus dem Radio, darunter den preisgekrönten, global erfolgreichen Reggaeton-Megahit „Despacito“, der rekordverdächtige 17 Wochen auf Platz eins der deutschen Single-Charts stand. Das Video zum Song war 2017 mit drei Milliarden Klicks – heute bereits acht Milliarden – zeitweilig sogar das meistgesehene Video bei YouTube. Der in Puerto Rico geborene Fonsi wird in Miami, der „Kreuzfahrthauptstadt der Welt“, am 28. November die maritime Tradition der Segnung und offiziellen Namensgebung der Norwegian Viva übernehmen.

Das Motto „Live it Up!“ wird dabei den gesamten Abend bestimmen. So werden neben Fonsi weitere lateinamerikanische Künstler performen, etwa die „Queen des Latino-Pops“, Paulina Rubio, der „Saturday Night Live“-Darsteller und Lokalmatador Marcello Hernandez sowie Sänger Pedro Capó („Calma“), die allesamt exklusive Auftritte haben.

„Wir freuen uns, mit Luis Fonsi eine Ikone des Latino-Pop als Paten der Norwegian Viva in der NCL-Familie begrüßen zu dürfen“, sagte David J. Herrera, President von Norwegian Cruise Line. „Miami, unsere Heimatstadt, ist durchdrungen von lateinamerikanischer Kultur, und wir möchten das Debüt der Norwegian Viva dazu nutzen, diese mit einer Vielzahl von Latino-Künstlern zu feiern. Als gebürtiger Puerto Ricaner, der auch in Miami lebt, bringt Luis mit seiner Energie, Positivität und mitreißenden Musik Menschen aus der ganzen Welt zusammen und passt somit perfekt zur lebendigen Energie der Norwegian Viva. Wir können es kaum erwarten, diesen Meilenstein mit ihm gemeinsam zu zelebrieren.“

Bei der Taufzeremonie der Norwegian Viva wird Luis Fonsi eine Champagnerflasche am Bug des Schiffes zerschellen lassen, um so dem Schiff und seinen Reisenden viel Glück auf den bevorstehenden Cruises mitzugeben – eine nautische Tradition, die bei jedem Start eines neuen Schiffes üblich ist. Am 15. Dezember 2023 wird die Norwegian Viva San Juan in Puerto Rico anlaufen und somit das neueste Schiff sein, das von diesem Hafen zu Karibik-Kreuzfahrten mit Anläufen in Tortola (Britische Jungferninseln), St. John’s (Antigua), Bridgetown (Barbados), Castries (St. Lucia), Philipsburg (St. Maarten) sowie St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln) aufbricht. In der Sommersaison 2024 wird die Norwegian Viva Europa-Kreuzfahrten ab Athen (Piräus), Lissabon, Rom (Civitavecchia) sowie Venedig (Triest) anbieten.

„Ich fühle mich sehr geehrt, als Taufpate für NCLs neuestes Schiff ausgewählt worden zu sein, und freue mich sehr, die Norwegian Viva gemeinsam mit den wundervollen Menschen Puerto Ricos zu feiern, einer Gemeinschaft, die den Geist des Mottos ,Live it Up‘ perfekt repräsentiert“, sagte Luis Fonsi. „Da ich auf einer Insel aufgewachsen bin, spielt das Meer eine so wichtige Rolle in meinem Leben, und es gibt keinen anderen Ort, an dem ich lieber bin. Eine Kreuzfahrt ist ein unglaubliches Urlaubserlebnis, und ich kann es kaum erwarten, dieses großartige Schiff der Welt vorzustellen.“ – Luis Fonsi, Latin-Pop-Sensation & Taufpate der Norwegian Viva.

Die Norwegian Viva ist das zweite von insgesamt sechs Schiffen der Prima-Klasse und das Schwesterschiff der preisgekrönten Norwegian Prima. Das gehobene Angebot an Bord stellt das Urlaubserlebnis aller Gäste in den Vordergrund und setzt den Standard für Kreuzfahrten durch hochwertige Gastronomie, geräumiges Design sowie herausragende Aktivitäten. An Bord der Norwegian Viva finden Gäste viele großartige Erlebnisse, darunter die Indulge Food Hall mit elf einzigartigen Restaurantstationen, die schnellsten Rutschen auf hoher See, The Drop and Rush, und NCLs nachhaltige Cocktailbar, die Metropolitan Bar.

Um die spektakuläre Partnerschaft mit Fonsi und das mit Stars gespickte Unterhaltungsprogramm des Tauf-Events der Norwegian Viva zu würdigen, hat NCL eine „Live it Up!“-Playlist auf Spotify erstellt.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.