Mehr Island-Kreuzfahrt geht nicht

Iceland ProCruises startet ab Mai 2023 zu Seereisen mit Expeditionscharakter · Flottenneuzugang SEAVENTURE ist ein Expeditionsschiff für 164 Gäste, umrundet Island und legt zu zwei Fahrten nach Grönland ab · Authentisches Island-Erlebnis auch an Bord für maximal 164 Passagiere

Mehr Island-Kreuzfahrt geht nicht! Gleich zehn Häfen und Buchten steuert Iceland ProCruises ab dem kommenden Mai mit dem Flottenneuzugang SEAVENTURE an. Das kleine und wendige Expeditionsschiff (164 Gäste) mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe umrundet in jeweils zehn Tagen die größte Vulkaninsel der Welt und unterscheidet sich deutlich von anderen Kreuzfahrten: Mit isländischer Bordreiseleitung und Lektoren, regionaler Küche mit frischem Fisch aus Island, Anlandungen mit den bordeigenen Zodiacs und nicht zuletzt eigenen Mitarbeitern in allen Häfen. Deutsch wird an Bord und bei allen Landausflügen gesprochen. Die Island-Umrundungen lassen sich komfortabel mit einem Vor- oder Nachprogramm, sei es ein Stadtprogramm in Reykjavik oder eine Wohnmobil-Rundreise, kombinieren.

WERBUNG

Besonders spektakulär ist eine 21-tägige Route der SEAVENTURE im Juli 2023: Dabei folgt der Umrundung Islands eine Fahrt nach Grönland. Abgerundet wird das neue Programm, das ab sofort in allen Reisebüros erhältlich ist, durch zwei Seereisen nach Grönland. Start der ersten Island-Umrundung ist der 27. Mai, die beiden Grönland-Fahrten folgen im August 2023. Iceland ProCruises ist ein Tochterunternehmen des größten auf Island spezialisierten Reiseveranstalters mit sechs Standorten in Europa.

Routenbeispiel:

  • 10 Tage MS SEAVENTURE rund um Island, ab 2.495 Euro pro Person, inklusive Verpflegung, Iceland ProCruises-Jacke, Zodiac-Fahrten, zzgl. Flug
  • 12 Tage MS SEAVENTURE nach Grönland ab 3.520 Euro pro Person, inklusive Verpflegung, Iceland ProCruises-Jacke, Zodiac-Fahrten, zzgl. Flug
Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG