MSC Cruises zeigt mit Sky Deutschland die UEFA Champions League an Bord

Die Spiele der UEFA Champions League sind für Fußballfans ein Muss. MSC und Sky Deutschland sorgen dafür, dass Passagiere auch auf hoher See den Kampf um die Krone des europäischen Fußballs live mitverfolgen können. Auf insgesamt zehn Schiffen der MSC Flotte werden die Partien in den Bars übertragen.

Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten, über die Kooperation: „Wir möchten unseren deutschen Gästen an Bord unserer Schiffe ein maßgeschneidertes Entertainment-Angebot bieten. Und dazu gehört auch, dass Fußballfans im Urlaub bei den Spielen der UEFA Champions League mitfiebern können. Durch die Zusammenarbeit mit Sky Deutschland bieten wir auf unseren Schiffen erstklassige Fußball-Unterhaltung.“

WERBUNG

Paul Sexton-Chadwick, Senior Vice President Business Solutions bei Sky Deutschland erklärt: „Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, das hochklassige Sky Programm auch außer Haus zu sehen, gepaart mit dem besonderen Gästeservice von MSC Cruises ermöglichen es uns nun, einen weiteren attraktiven Markt der Reisebranche zu erschließen. Die Kooperation mit MSC Kreuzfahrten unterstreicht die hohe Attraktivität von Sky in der Touristik, denn Reisende, die Sky in der Hotelbar gewohnt sind, möchten auch auf See nicht darauf verzichten.“

Auf diesen Schiffen können Fußballfans die Spiele der UEFA Champions League in allen öffentlichen Bereichen live verfolgen: MSC Opera, MSC Sinfonia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Fantasia, MSC Splendida, MSC Divina, MSC Preziosa.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG