MSC erhält RINA Zertifizierung für hervorragende Unternehmungsführung

Die internationale Klassifizierungsgesellschaft RINA hat MSC Cruises unter ihrem „Best Management Scheme“ zertifiziert. RINA bescheinigt damit, dass MSC die verbindlichen Vorgaben und Codes wie ISM (International Safety Management), ISPS (International Ship and Port Facility Security) und MLC 600 (Maritime Labour Convention) nicht nur einhält, sondern noch übertrifft.

Die Zertifizierung betrifft alle Aspekte des Kreuzfahrtmanagements und legt einen Schwerpunkt auf Sicherheits-bestimmungen und Mitarbeiterschulungen für das korrekte Verhalten in Notfallsituationen.

WERBUNG

MSC Cruises wurde in allen Gebieten der Unternehmungsführung nach einem punktebasierten System bewertet und erreichte in den Bereichen Sicherheit, Management und Nachhaltigkeit die jeweils höchste Punktzahl.

Besonderes Augenmerk bei der Zertifizierung wurde auf die Bereiche Nachhaltigkeit, Personalrekrutierung und Mitarbeitertraining auf See und an Land, operative und technische Kompetenz sowie Energiesparmaßnahmen gelegt. Zudem wurden Gesundheit und Sicherheit von Personal und Passagieren, Notfallschutz, Gästeverpflegung und -service, Umweltschutz sowie Anti-Piraterie-Maßnahmen bewertet.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG