MSC Kreuzfahrten führt "Sofort Überweisung" als neue Bezahlmethode bei Onlinebuchungen ein

Ab sofort bietet die Reederei MSC Kreuzfahrten allen Kunden die Möglichkeit, die über www.msc-kreuzfahrten.de getätigten Kreuzfahrtbuchungen mit SOFORT Überweisung zu bezahlen. Es handelt sich dabei um das von der Firma Sofort AG entwickelte Online-Zahlungssystem.

Der anfallende Rechnungsbetrag kann nun neben der Kreditkarte auch per SOFORT Überweisung beglichen werden. Der Bezahlvorgang kann somit noch schneller und effizienter abgewickelt werden. Die SOFORT Überweisung ist für MSC-Kunden kostenlos und ganz einfach: Über den Button „Zahlung vornehmen“ kann die Zahlungsart gewählt werden. Das neue System ist auch für Kurzfristbuchungen ideal: Bezahlt der Kunde die gebuchte Kreuzfahrt mit SOFORT Überweisung, erhält MSC Kreuzfahrten eine Echtzeitbestätigung, dass die Überweisung eingestellt wurde und kann bei kurzfristigen Buchungen umgehend den Unterlagenversand veranlassen. Weiterer Vorteil beim Bezahlen mit dem Direktüberweisungsverfahren: Eine Registrierung ist nicht notwendig, SOFORT Überweisung setzt lediglich ein onlinefähiges Bankkonto voraus.

WERBUNG

Sicherheit an erster Stelle beim Online-Einkauf

Für einen effizienten Online-Zahlungsverkehr ist die Sicherheit von großer Bedeutung – sowohl für Händler als auch für Käufer. Das TÜV-geprüfte Direktüberweisungsverfahren der SOFORT AG genügt höchsten Sicherheitsansprüchen: Seit der Einführung von SOFORT Überweisung im Jahr 2005 ist es bei mehr als 45 Millionen SOFORT Überweisung-Transaktionen zu keinem einzigen Betrugsfall zu Lasten eines Endkunden gekommen.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG