Neubuchungen bei 1AVista Reisen nur mit vollständiger Impfung zum Reisezeitpunkt

Gemeinsam die neue Normalität gestalten: 1AVista Reisen setzt auf vollständigen Impfschutz zum Reiseantritt.

Der Kölner Veranstalter 1AVista Reisen nimmt nur noch Buchungen nach dem „2G-Prinzip“ an. Die Gäste müssen zum Buchungszeitpunkt bestätigen, dass Sie zum Reiseantritt vollständig geimpft oder von einer Coronainfektion genesen sind. Ein Nachweis muss zum Reiseantritt vorgezeigt werden.

WERBUNG

Bestehende Flussreisebuchungen bleiben unverändert. Gäste, die Ihre Reise bereits gebucht haben und nicht geimpft sind, haben die Möglichkeit durch Vorlage eines negativen Testergebnisses an ihrer gebuchten Reise teilzunehmen.

Hagen Mesters, 1AVista-Geschäftsführer: „Unser Anspruch ist es, unseren Gästen einen schönen und sorgenfreien Urlaub zu bieten. Zudem möchten wir dazu beitragen, dass sich viele Menschen impfen lassen und wir schon sehr bald in einer neuen Normalität leben, die uns allen das unbeschwerte Reisen wie wir es kannten zurückbringt.“

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG