Neuer COO für die United-Rivers-Gruppe

Stefan Bloch (43) ergänzt das Top Management der UNITED RIVERS Gruppe in der Position des Chief Operating Officers.

Die UNITED RIVERS AG mit Sitz in Basel/Schweiz hat aufgrund der anspruchsvollen Projektpipeline und des organischen Wachstums die neue Stelle des Group COO geschaffen und Stefan Bloch in die Konzerngeschäftsleitung berufen. In derselben Funktion übernimmt er die operative Gesamtverantwortung für das Passagierschiffsmanagement der zum Konzern gehörenden River Advice-Gruppe.

WERBUNG

Zu den Geschäftseinheiten der UNITED RIVERS gehören nebst River Advice, dem europäischen Marktführer für «White Label»-Dienstleistungen im Management von Flusskreuzfahrtschiffen weitere bedeutende Brands der Tagesausflugs- und Eventschifffahrt, wie die KD (Köln Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt), die WEIßE FLOTTE SACHSEN (Sächsische Dampfschifffahrt), Ocean Diva und Thames Luxury Charters, sowie die Reedereigruppe STARLING FLEET.

Nach Ausbildungsstationen in führenden Hotels in der Schweiz und in Deutschland wirkte der gelernte Koch im Jumeirah in Dubai, wo er diverse Auszeichnungen, unter anderem eine Medaille als Middle East Junior Chef of the Year, entgegennehmen durfte. Seine berufliche Reise führte ihn von den Emiraten über ein renommiertes Golfhotel in Irland schliesslich zum Wasser, wo er auf dem Hochseeschiff MS Astor anheuerte und schliesslich bei River Advice seine Karriere fortführte.

Stefan Bloch hat die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit einem Flottenwachstum von 25 auf über 100 Schiffseinheiten während der letzten 15 Jahre mit Leadership begleitet.

Nach Weiterbildungen in Betriebswirtschaft wurde er 2018 zum Executive Vice President Hotel Operations befördert und leitete fortan den gesamten Hospitalitybereich, die grösste Division der River Advice Gruppe. 2020 übernahm er zudem die Geschäftsleitung der WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH in Dresden, einer Tochtergesellschaft der UNITED RIVERS mit der grössten Raddampferflotte der Welt.

Robert Straubhaar, CEO/President der UNITED RIVERS Gruppe, freut sich über den Karriereschritt von Stefan Bloch: «Wir schätzen uns glücklich, dass wir mit Stefan Bloch die neue Position des Group COO ideal besetzen können. Mit seinem Leistungsausweis, seiner Kundenorientierung und der langjährigen Erfahrung in der Passagierschifffahrt wird er einen wichtigen Beitrag zur weiteren erfolgreichen Entwicklung des UNITED RIVERS Konzerns leisten.»

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG