nicko cruises lockt mit großer Vielfalt an Routen auf den Fluss

In Zeiten der Unsicherheit und Buchungszurückhaltung deutscher Reisegäste ist eine kompetente Beratung im Reisebüro besonders wertvoll und hilft Unentschlossenen bei der Entscheidungsfindung. nicko cruises Flussreisen bietet mit seiner großen Vielfalt an Destinationen und Routen überzeugende Alternativen zur klassischen Pauschalreise.

Die Buchungszurückhaltung deutscher Urlauber, die in den letzten Wochen und Monaten zu spüren war, hält weiterhin an. Die aktuellsten Zahlen des Marktforschungsunternehmens GfK zur Umsatzentwicklung zeigen, dass sich viele Deutsche in diesem Jahr bei der Urlaubswahl schwer tun. Ende März waren nur 57 Prozent der Vorjahresumsätze gebucht, im Vergleich zu 65 Prozent im Vorjahr.

WERBUNG

“Wohin dieses Jahr in den Urlaub fahren?” – nicko cruises bietet viele Antworten auf diese Frage

Für Kunden, die auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Pauschalurlaub in Spanien sind, da es ihnen dort entweder zu voll oder zu teuer ist, halten Reisebüros spannende Alternativen bereit. Bei einer Flussreise auf dem Douro erleben sonnenhungrige Urlauber traumhafte Kulissen bei der Fahrt durch das beeindruckende Weinanbaugebiet, gleichzeitig Heimat des Portweins.

Wer bisher seinen Badeurlaub in der Türkei verbracht hat und auf der Suche nach einer Alternative ist, findet bei nicko cruises mit einer Küstenkreuzfahrt in Kroatien, die mit kristallklarem türkisfarbenen Wasser und mediterranem Klima lockt, ein passendes Pendant.

Für Urlauber, die es gerne warm haben, aber ungern fliegen, bietet sich eine Flusskreuzfahrt auf Rhône und Saône an. Für diese Route bietet nicko cruises die An- und Abreise mit dem Bus ab der Haustür an. Ab Lyon reisen die Gäste durch das Burgund und die sonnenverwöhnte Provence, mit Highlights wie der Camargue oder den Städten Avignon und Arles.

Städtetrip oder Ostseereise mit dem Schiff erleben

WERBUNG

Auch bei Reisen auf der Donau können die Gäste den Abhol-Service per Bus von der Haustür bis zum Ablegehafen in Passau genießen. Die klassischen Donaukreuzfahrten sind weiterhin sehr beliebt. Die Gäste können sich auf den Sommer in den Donaumetropolen Wien und Budapest sowie in der landschaftlich reizvollen Wachau freuen.

Warum nicht einem Liebhaber der Seeluft mit Sehnsucht nach Insel-Feeling eine Flusskreuzfahrt von Potsdam nach Stralsund oder umgekehrt empfehlen? Neben dem Nationalpark Unteres Odertal und dem technischen Wunder des Schiffshebewerkes in Niederfinow stehen auf dieser Reise die Ostseeinseln Hiddensee, Rügen und Usedom auf dem Programm.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten interessierte Reisebüros unter der Agentur-Hotline Tel.: +49 (0) 711 / 24 89 80 555 oder auf der Webseite unter www.gemeinsamaufkurs.de.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG