Nicko Cruises unterstützt Reisebüros mit erweitertem Webinar-Programm

Für eine noch bessere Zusammenarbeit bietet Nicko Cruises seinen Reisebüropartnern in den kommenden Tagen unter dem Motto „Destinationen intensiv“ zusätzliche Webinare und gibt darüber hinaus Hilfestellung für die Einbuchung von Nicko Cruises Reisen über CRS. Außerdem bietet der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte attraktive Pep-Preise für die anstehenden Reisen mit Nicko Vision auf dem Rhein.

Der Sommer steht vor der Tür und die Reisebranche macht sich bereit für den Restart. Um seine Reisebüropartner bestmöglich zu rüsten, bietet Nicko Cruises zwischen 26. Mai und 2. Juni informative Webinare, in denen interessierte Expedienten nützliche Tipps zur Buchung von Nicko Cruises Reisen über CRS wie TOMA, merlin, MyJack und NEO erhalten. Zudem präsentiert der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte an insgesamt vier Terminen ausführlich die Destinationen Frankreich, Portugal und Kroatien sowie Donau, Rhein und Elbe. „Mit den Schulungen möchten wir unseren Partnern die Arbeit erleichtern und ihnen Tricks an die Hand geben, wie sie Buchungsanfragen schnell und einfach bearbeiten können. Die Webinare rund um unsere Destinationen helfen unseren Vertriebspartnern auf jede Kundenfrage rund um unsere Reisen die passende Antwort parat zu haben“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von Nicko Cruises.

WERBUNG

Dazu, wie Nicko Cruises Fluss- und Hochseereisen über CRS eingebucht werden können, informiert Thomas Majer, Regionalverkaufsleiter West/Rheinland. Das Webinar bietet, jeweils erklärt anhand von anschaulichen Beispielen, hilfreiche Tipps und Informationen von der Preisberechnung, über Buchungen mit Anreisepaketen, bis hin zur Buchung zusätzlicher Leistungen wie Getränke- oder Ausflugspaketen. Insgesamt stehen dafür am 26. und 27. Mai 2021 zwei Termine zur Auswahl.

Die Webinare unter dem Motto „Destinationen intensiv“ werden ebenfalls von erfahrenen Nicko Cruises Regionalverkaufsleitern durchgeführt und bieten den Vertriebspartnern Einblicke in die Details der einzelnen Routen, besondere Sehenswürdigkeiten oder mögliche Anschlussprogramme. Außerdem erfahren die Teilnehmer jeweils alles Wissenswerte zur nicko Flotte in den Zielgebieten und die Kollegen haben den ein oder anderen Insider-Tipp mit im Gepäck.

In Frankreich ist Nicko Cruises auf der Seine sowie der Rhône und Saône unterwegs. Auf dem Douro geht es quer durch Portugal und in Kroatien kann die Küste Dalmatiens erkundet werden. Webinare zu diesen Destinationen finden in der Kalenderwoche 21 – genauer am 1. und 2. Juni 2021 – statt.

Auf der Donau geht es mit Nicko Cruises von Deutschland über Österreich und Ungarn bis zum Schwarzen Meer. Die Rhein-Routen führen von Amsterdam bis nach Basel und auf der Elbe geht es unter anderem in beeindruckende Städte wie Prag oder Hamburg. Die Webinare zu diesen Zielgebieten finden ebenfalls am 1. und 2. Juni, jeweils zeitversetzt zu den anderen Destinations-Webinaren statt.

Zu allen Schulungen können sich interessierte Expedienten hier anmelden.

WERBUNG

Attraktive Pep-Preise für Nicko Vision

Für alle Reisebüropartner, die die neuesten Flussprodukte von Nicko Cruises aus erster Hand kennenlernen möchten, bietet der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte jetzt besonders attraktive Pep-Raten für die anstehenden Reisen im Frühjahr mit Nicko Vision auf dem Rhein. Schon ab 599 Euro können Vertriebspartner die achttägige Reise ab/an Frankfurt über Straßburg und Cochem buchen. Die elftägige Route ebenfalls ab/an Frankfurt über Trier und Koblenz gibt es bereits ab 849 Euro. Und die neuntägige Überführungsfahrt von Nicko Vision vom Rhein zurück auf die Donau im August ist ab 699 Euro verfügbar. Buchbar sind die Reisen bei Nicko Cruises über die Partnerwebseite. Dort sind auch weitere Konditionen, alle Termine sowie Informationen rund um die Reisen hinterlegt.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG