Norwegian Cruise Line belohnt Expedienten

Für eine Neuanmeldung erhalten sowohl Werber als auch Geworbener 100 Bonuspunkte. Auch die erfolgreiche „Doppelte Punkte“-Aktion für Winterbuchungen 2022/23 geht in die Verlängerung.

Nach dem sehr erfolgreichen Start des Prämiensystems NCL Freestyle Rewards bietet Norwegian Cruise Line (NCL), der Innovator der globalen Kreuzfahrtindustrie, neue Möglichkeiten für die Expedienten, ihr Freestyle Rewards- Punktekonto noch schneller zu füllen. Ab sofort können alle teilnehmenden Reisebüromitarbeiter neue Mitglieder werben und sich für ihren Einsatz 100 Bonuspunkte gutschreiben lassen. Der Clou: Auch das neu geworbene Mitglied erhält 100 Punkte auf sein Konto, sobald die erste Buchung über nclfreestylerewards.com eingereicht worden ist.

WERBUNG

Außerdem startet die Reederei eine neue „Doppelte Punkte“-Aktion für Winterbuchungen: Bis zum 31. September 2022 verdoppelt NCL die Punkte für alle Neubuchungen einer Karibik-, Kanaren- oder Panamakanal-Kreuzfahrt. Mit dem so gesammelten Punkteguthaben können sich die Teilnehmer direkt mit einem neuen Parfüm, einem Fitnessarmband oder einem stylischen Küchengerät belohnen.

„Wir sehen anhand der positiven Rückmeldungen unserer Reisebüropartner und der erfreulichen Anzahl an teilnehmenden Expedienten, dass das Bonusprogramm sehr gut ankommt, im Arbeitsalltag für Ansporn sorgt und einen willkommenen Spaßfaktor mitbringt“, sagt Jürgen Stille, Senior Director Business Development Europe bei Norwegian Cruise Line. „Wir wissen, dass das Programm bereits unter Kolleginnen und Kollegen weiterempfohlen wird. Diesen Effekt möchten wir gern verstärken und belohnen.“

Das „Mitglieder werben Mitglieder“-Modul funktioniert ebenso einfach und mühelos wie das grundsätzliche Set-up des Programms. Jedes Mitglied von Freestyle Rewards erhält einen persönlichen Empfehlungscode, der an andere Expedienten weitergegeben werden kann. Jede Neuanmeldung kann so der Empfehlung zugeordnet werden. Sobald das neue Mitglied seine erste Buchung einreicht, erhalten sowohl Werber als auch Geworbener 100 Bonuspunkte.

NCL legt dabei großen Wert darauf, dass die Prämien im Bonusprogramm auch tatsächlich bei den Reisebüropartnern gefragt sind. Das Guthaben kann für Luxus-, Wellness- und Lifestyle-Produkte sowie die neuesten Technologie-Gadgets eingesetzt werden. Agenten können statt Sachprämien auch Geschenkgutscheine für Lebensmittelgeschäfte, große Modemarken oder Erlebnisausflüge wählen. Der Prämienkatalog wird regelmäßig und saisonal aktualisiert. „Schon für die erste Buchung einer 7-tägigen Kreuzfahrt kann sich der Expedient seine Punkte beispielsweise in Form eines Onlineshopping-Gutscheins auszahlen lassen – somit ist gewährleistet, dass die Teilnahme an Freestyle Rewards auch für kleinere Partner absolut lohnend ist“, so Jürgen Stille. „Die neue ,Doppelte-Punkte‘-Aktion macht jede Winterbuchung jetzt noch wertvoller. Insofern lohnt es sich momentan auch ganz besonders, neue Mitglieder zu werben. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn wir viele neue Expedienten in Freestyle Rewards begrüßen können.“ Die Punkte verfallen erst nach 24 Monaten, sodass die Expedienten genügend Zeit haben, sie für ihr Wunschprodukt zu nutzen. Die auf solche Incentives anfallenden Steuern übernimmt NCL, es bestehen also keine Verpflichtungen auf Partnerseite.

Das „Mitglieder werben Mitglieder“-Modul ist ab sofort verfügbar. Die neue „Doppelte Punkte“-Aktion läuft für Buchungen vom 1. bis zum 30. September und belohnt alle Neubuchungen von Karibik- und Panamakanal-Kreuzfahrten sowie der neuen Routen auf die Kanarischen Inseln mit Abfahrten zwischen Oktober 2022 und April 2023 mit doppelten Punkten.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG