Norwegian Cruise Line erstmals auf RDA-Workshop in Köln

Der Startschuss in das Gruppenreisen-Jahr 2014 fällt traditionell im Juli mit dem RDA-Workshop in Köln. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line ist hier vom 23. bis 25. Juli 2013 erstmals mit einem eigenen Stand in Halle 10.1 (N19) vertreten. Fachbesucher erhalten vom Norwegian Team vor Ort nicht nur Informationen über das attraktive Kreuzfahrtprodukt der Reederei sondern auch Informationen zu Gruppenkonditionen sowie über das Kreuzfahrtprogramm 2014/15. Der RDA-Workshop ist ein Muss für alle Anbieter von Gruppen- und Busgruppenreisen in Deutschland.

Für Gruppenpartner bietet Norwegian Cruise Line attraktive Gruppenkonditionen mit Freiplätzen ab 16 Teilnehmern sowie der Möglichkeit, individuell für die Gruppen Zusatzleistungen von Landausflügen über Getränkepakete, Cocktailpartys, kulinarische Aufmerksamkeiten bis hin zu Restaurantreservierungen, privatem Check-in oder Privatveranstaltungen vorab zu organisieren. Zusätzlich wählen die Vertriebspartner aus zwei attraktiven Preismodellen – regulären Nettopreisen sowie dem „Group Flex“-Staffelpreismodell, mit dem sich Vertriebspartner höhere Provisionen sichern, je eher sie der Reederei die Namen ihrer Gäste melden: so erhalten Agenturen gestaffelte Provisionen zwischen 17 Prozent bei Namensmeldung ab 89 Tagen vor Reisebeginn bis zu 28 Prozent für Namensmeldungen bis 180 Tage vor Abreise.

WERBUNG

Im Fokus des Kreuzfahrtprogramms 2014/15 von Norwegian Cruise Line stehen die Europarouten der Reederei, die auch in der neuen Saison mit vier Flottenmitgliedern – zwei davon ganzjährig – in europäischen Gewässern unterwegs sein wird. Zusätzlich präsentiert Norwegian Cruise Line eine weltweite Routenvielfalt von der Karibik über Alaska, Hawaii und den Panamakanal. Highlights sind hier zum Beispiel die ganzjährigen Karibikkreuzfahrten ab Miami der Norwegian Getaway, die im Januar 2014 Premiere feiert, sowie die Bahamas & Florida-Kreuzfahrten ab New York der Norwegian Breakaway, die seit April diesen Jahres die Flotte ergänzt.

Der RDA-Workshop ist nur für Fachbesucher geöffnet. Interessierte werden gebeten per E-Mail einen Termin zu vereinbaren: agencysupport-europe@ncl.com.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG