Oceania Cruises stellt neuen Buchungsrekord auf: Die Weltreise 2024 ist in 30 Minuten ausverkauft

Die Weltreise 2024 von Oceania Cruises an Bord der Insignia war innerhalb von 30 Minuten nach Verkaufsstart am 2. März 2022 ausverkauft. In Verbindung mit der Weltreise hat die Reederei auch vier neue 72- bis 82-tägige Grand Voyages im asiatisch-pazifischen Raum an Bord von Regatta, Nautica und Riviera bekanntgegeben. Der Ausverkauf der sechsmonatigen Weltreise und die Begeisterung für die vier Asien-Pazifik-Reisen führten zu einem neuen Tagesbuchungsrekord, der den bisherigen Rekord vom September 2021 um fast zwölf Prozent übertrifft.

„Die Resonanz auf unsere Weltreise 2024 und die neuen Grand Voyages zeigen deutlich die Leidenschaft, die unsere Gäste antreibt, die Welt zu bereisen“, sagte Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises. „Die große Nachfrage nach diesen Welten-Erlebnissen ist auch ein Beweis für unser ganzes Team sowie die Reisepartner, die sich unermüdlich für die weltweite Rückkehr zum Reisen eingesetzt haben.“

WERBUNG

Während die Kreuzfahrt um die Welt in der Regel treue Stammgäste anzieht, wurde die Weltreise 2024 zur Hälfte von Neukunden gebucht. 42 Prozent der Gäste der aktuellen Weltreise 2022 buchten die Reise 2024. Damit setzt sich ein Buchungstrend fort, den die Marke im vergangenen Jahr kontinuierlich beobachtet hat: In vielen Buchungszeiträumen lag der Anteil der Neukunden über 50 Prozent. Darüber hinaus entschieden sich 18 Prozent der Gäste der Weltreise 2024 dafür, ihre Reise auf insgesamt 196 Tage zu verlängern.

„Der enorme Zuspruch unserer treuen Stammgäste und der Gäste, die zum ersten Mal an Bord kommen, verdeutlicht den enormen Nachholbedarf an erlebnisreichen, zielgerichteten Kreuzfahrten und die starke Anziehungskraft unseres bewährten Small-Ship-Erlebnisses, das sich durch die Feinste Küche auf See und den erstklassigen Ruf unseres herzlichen Personals auszeichnet“, so Sherman weiter.

Die Reederei verzeichnet auch eine außergewöhnliche Nachfrage für ihre Europa- und Nordamerika-Kollektion 2023, wobei die Buchungen für längere, große Reisen, die sich über mehrere Wochen oder Monate erstrecken, immer stärker werden. Um den großen Bedarf von Buchungen für die nächsten Jahre gerecht zu werden, wird die internationale Reederei am 4. Mai 2022 Kreuzfahrten von Oktober 2023 bis Dezember 2024 freigeben. Außerdem verzeichnet Oceania Cruises den Großteil der Buchungen von Reiseberatern.

„Die überwiegende Mehrheit der Buchungen wurde über unsere geschätzten Reisepartner getätigt, und ohne die Unterstützung von Reiseberatern auf der ganzen Welt hätte diese Einführung nicht diesen rekordverdächtigen Erfolg erzielt“, erklärte Nikki F. Upshaw, Senior Vice President of Sales.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG