Oceania Cruises stellt „Tropen und Exoten Kollektion 2024/25“ vor: Mehr als 150 Reiserouten zu über sieben Kontinenten und 300 Häfen

Die neue „Tropen und Exoten Kollektion 2024/25“ von Oceania Cruises steht fest. Die 157 Reisen werden über sieben Kontinente und mehr als 300 Häfen – darunter 14 Neue – ansteuern und eine Länge von 7 bis 200 Tagen haben. Mit 30 bis 50 Prozent mehr Zeit in den Häfen, als bei anderen Premium-Kreuzfahrtreedereien, umfassen die Reiserouten erstaunliche 451 Übernachtungen auf 123 Reisen. Die Kollektion wird ab dem 2. November 2022 zur Buchung freigeschaltet.

„Diese neue Kollektion von Reiserouten zeigt ikonische Häfen sowie eine Fülle von Möglichkeiten nahezu unberührte Ecken der Welt zu erkunden,“ sagte Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises. „Außerdem wird die Reise mit den sieben brandneuen oder besser als neuen Schiffen genauso erlebnisreich sein wie die Ziele selbst.“

WERBUNG

Reisende, die mehr von der Welt entdecken möchten, werden sich an der Auswahl von 70 Grand Voyages erfreuen, um so verschiedenen Regionen ausführlicher zu entdecken. Das Eintauchen in ein bestimmtes Reiseziel ist ein weiteres Schlüsselelement der „Tropen und Exoten Kollektion 2024/25“ mit einer Vielzahl von Reisen, die sich auf einzigartige Ziele wie den Amazonas, die Küstendörfer Brasiliens, die arabische Halbinsel, Japan und eine Umrundung Australiens konzentrieren.

Für diejenigen, die weniger bereiste Ziele besuchen möchten, gibt es außergewöhnliche Kreuzfahrten zu Indonesien und Papua-Neuguinea, den Yachthäfen und winzigen Atollen des Südpazifiks und sogar eine Durchquerung des Nordpazifiks, die Japans grüne nördliche Städte mit den zerklüfteten Außenposten Alaskas verbindet.

Höhepunkte der „Tropen und Exoten Kollektion 2024/25“

  • Mehr als 150 Reiserouten, darunter 123 Kreuzfahrten mit Übernachtungen und 70 Grand Voyages rund um den Globus.
  • Mit Reisen in die Karibik, nach Mexiko und durch den Panamakanal können Reisende neue Ecken der Tropen kennenlernen und wenig bereiste Inseln wie Bonaire, Carriacou, Dominica und Guadeloupe besuchen
  • In Südamerika gibt es eine Vielzahl von Abenteuern in den unberührten Landschaften Patagoniens, Fahrten auf dem Amazonas oder Reisen, die die goldenen Küsten Brasiliens und Uruguays erkunden
  • In Asien können Entdecker weit entfernte Orte und ikonische Attraktionen besuchen, von denen viele nur träumen können, mit umfangreichen Optionen für Erkundungen in Südostasien und einer Reihe von faszinierenden Reisen in Japan
  • Reisen nach Australien, Neuseeland und in den Südpazifik bieten eine Mischung aus dynamischen Großstädten und unentdeckten Schätzen an reizvollen Orten abseits der ausgetretenen Pfade wie der Küste Westaustraliens, Bluff, Gisborne und Timaru in Neuseeland sowie Inseln in Französisch-Polynesien und Melanesien
  • Die Kollektion bietet eine breite Palette von weit entfernten Grand Voyages, mit Optionen, die mehrere verschiedene Regionen miteinander verbinden, und regionsspezifischen Reisen, die tiefgreifende Erkundungen von Südamerika, dem Südpazifik, Südostasien und sogar Karibik- und Panamakanal-Reisen beinhalten
  • Neue Anlaufhäfen: Camarones, Argentinien; Champagne Bay, Vanuatu; Edinburgh der Sieben Meere, Tristan da Cunha; Fernandina Beach, Florida; Hambantota, Sri Lanka; Hillsborough (Carriacou), Grenada; Hitachinaka, Japan; Hualien, Taiwan; Isla de los Estados, Argentinien; Kupang, Indonesien; Puerto del Rosario, Kanarische Inseln; St. Helier, Kanalinseln; Takamatsu, Japan; Waingpu, Indonesien

Die Evolution der Perfektion

OceaniaNEXT ist das kontinuierliche Bestreben von Oceania Cruises, das Gästeerlebnis weiterzuentwickeln und zu verbessern. Es konzentriert sich auf die Markenzeichen, die Gäste dazu inspirieren, immer wieder zu Oceania Cruises zurückzukehren: Erlesene Küche, kuratierte Reiseerlebnisse und Boutiqueschiffe. In Anlehnung an die klare Eleganz von Regatta, Insignia, Nautica, Sirena und Vista präsentiert die umfassende Neugestaltung von Marina und Riviera völlig neue Suiten und Kabinen sowie elegante öffentliche Bereiche, die von einem neuen, hellen und luftigen Ambiente geprägt sind. Auch das unverwechselbare Erlebnis an Bord ist besser als je zuvor, mit einer umfangreichen Sammlung neuer kulinarischer Erlebnisse. Die Gourmet-Küche wurde komplett überarbeitet, von einer Fülle neuer, schmackhafter Gerichte im Grand Dining Room bis hin zu einem Dom Pérignon-Dinner, das in seiner Art einmalig ist. Das neueste Schiff von Oceania Cruises, die Vista, bietet zahlreiche einzigartige Neuerungen in den Bereichen Gastronomie und Gästeerlebnis. Auf allen Schiffen fördern ganzheitliche Wellness-Treffen im Aquamar Spa + Vitality Center einen Lebensstil der Gesundheit und Langlebigkeit, während neue Zielgebietserfahrungen wie Go Green, Go Local, Beyond Blueprints, Culinary Discovery Tours, Food & Wine Trails Tours und Wellness Discovery Tours by Aquamar zu tieferen Erkundungen einladen.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG