Oceania Cruises stellt vier neue, private Dining-Erlebnisse vor

Im Rahmen des flottenweiten OceaniaNEXT-Programms präsentiert Oceania Cruises im nächsten Schritt vier neue Kulinarik-Erlebnisse im Privée, das private Speisezimmer an Bord der Marina und Riviera. Gäste der internationalen Reederei können ab sofort aus einem neuen Degustationsmenü, einem Menü mit Weinbegleitung, dem Best of Oceania Cruises Menü sowie dem Executive Chef Menü wählen. Die vier Optionen erweitern das Angebot um das bestehende Best of Polo & Toscana Menü.

„Als weltweit führende Reederei im Bereich Kulinarik erfinden sich unsere Teams stetig neu und kreieren außergewöhnliche Kompositionen,“ sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Im Laufe der Zeit hat das Privée einen fast schon legendären Status erreicht und ist bei unseren Gästen sehr gefragt. Diese suchen nicht nur nach neuen, sondern auch nach besonderen Genussmomenten, die ihr Reiseerlebnis an Bord noch exklusiver machen.“

WERBUNG

Das Privée bietet eines der exklusivsten Dining-Erlebnisse auf See und kann für eine Gesellschaft von bis zu zehn Gästen pro Abend reserviert werden. Den gebührenden Rahmen für die außergewöhnliche kulinarische Entdeckungsreise schafft der aufwendig dekorierte maßgefertigte Tisch des berühmten US-Architekten Dakota Jackson, der von einem goldenen Kronleuchter der italienischen Manufaktur Venini perfekt in Szene gesetzt wird.

Degustationsmenü

  • Amuses-Bouches
  • Soufflé au Fromage | Käsesoufflé
  • Risotto de Homard | Hummer-Risotto
  • Bar en Croûte et Sauce Beurre Blanc | Seebarschfilet in Blätterteigkruste gebacken mit Beurre Blanc

    oder

    Filet de Bœuf Rôti, Sauce Périgourdine | Gebratene Rinderlende mit Foie Gras und Trüffelsoße

  • Brie de Meaux aux Noix et Laitue | Brie de Meaux in Nusskruste mit Salatherzen
  • Mille-Feuilles aux Framboises | Himbeer-Mille-Feuille am Tisch zubereitet
  • Petits Fours

Beispiel für ein Executive Chef Menü:

  • Amuses-Bouches
  • Kartoffelrösti, Servuga-Kaviar, Wodka-Limetten-Creme
  • Maine Lobster Ravioli, Frühlingsgemüse, Basilikumschaum
  • Gebratener Teriyaki-Kohlenfisch mit Sesam-Togarishi-Kruste
  • Rinderlende mit Parmesankruste, Mole Negro Demi-Glace, getrüffelte Grießgnocchi, glasierter Butternusskürbis
  • Chocolate Cecile
  • Petits Fours & Macarons
Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG