Ponant Exclusive Collection #3 – Hinter den Kulissen des America’s Cup

Ponant, die einzige französische Kreuzfahrtreederei, baut ihre ‘Exclusive Collection’ Themenkreuzfahrtenangebote weiter aus. Dieses Mal ist Team France der Partner der Reederei, der die Gäste mitnimmt zum America’s Cup, einem der prestigeträchtigsten Segelwettbewerbe.

Zwei Kreuzfahrten in Partnerschaft zwischen PONANT und Team France stehen ganz im Zeichen französischer Ozeanüberquerungen. Beide werden den Kreuzfahrtgästen einen Einblick in das Abenteuer und die aufregende Welt des America’s Cup gewähren. Auf beiden Reisen wird der berühmte französische Segler und Autor Olivier de Kersauson an Bord sein, der zusammen mit Franck Cammas und Michel Desjoyeaux hinter Team France steckt.

WERBUNG

Mit Olivier de Kersauson und dem Groupama

Team France werden die Gäste der Le Soléal und Le Boréal ab Fort-de-France den America’s Cup hautnah erleben und hinter die Kulissen blicken, wenn die Schiffe die Trainingseinheiten des Teams begleiten. Nach der Transatlantiküberquerung endet die Reise in Lissabon. Nach einem ersten Stopp in St Georges, der Perle Bermudas und UNESCO Weltkulturerbe, genießen die Gäste das Gala Dinner mit dem Groupama Team France und anderen Persönlichkeiten des America’s Cup und der Segelwelt. Es bietet sich die Gelegenheit, von den Teilnehmern alles zu erfahren, was dieses Sportereignis so besonders macht. Danach wird Kurs auf die Bucht von Hamilton genommen, wo der Wettbewerb stattfinden wird. Die Gäste können hier von den Außendecks den Katamaran des Groupama Team France beim Training beobachten. Das High-Tech-Boot wird bis zu 40 Knoten (etwa 75km/h) schnell.

Außerdem wird diese Reise von zahlreichen Persönlichkeiten begleitet: Christian Bex, ein bekannter Reporter von France Info, Rémi Pelletier, ein Segeljournalist, wird an Bord der Le Soléal sein und Filmemacher Pierre Marcel, sowie François Bellec, der Direktor des Nationalen Marinemuseums werden an Bord der Le Boréal gehen. Die beiden Schiffe folgen einer traditionellen Transatlantikroute, die von Debatten, Gesprächen und der Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch begleitet wird.

PONANT, die einzige französische Kreuzfahrtreederei, baut ihre ‘Exclusive Collection’ Themenkreuzfahrtenangebote weiter aus. Dieses Mal ist Team France der Partner der Reederei, der die Gäste mitnimmt zum America’s Cup, einem der prestigeträchtigsten Segelwettbewerbe.

Fort-de-France (Frankreich) – Lissabon (Portugal)
• 3. bis 15. April 2017 (13 Tage / 12 Nächte) an Bord Le Soléal
• 19. April bis 1. Mai 2017 (13 Tage / 12 Nächte) an Bord Le Boréal
Ab €3.770 / Person, inklusive Steuern und Gebühren, Vor- und Nachprogramm sowie Flügen ab/bis Paris.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG