Port of Seattle gewinnt den Cruise Critic Award als bester Kreuzfahrthafen Nordamerika 2019

Die Stadt Seattle wird bei „Cruiser’s Choice“ zudem unter die Top 5 Destinationen in Nordamerika gewählt

Der Port of Seattle gewinnt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Cruise Critic Award, dieses Mal als bester Kreuzfahrthafen Nordamerika 2019. Kreuzfahrten nach Alaska, die zu den beliebtesten für alle Altersgruppen gelten, machen in Seattle einen stetig wachsenden Markt aus. In der Kategorie „Cruiser’s Choice“ wurde die Stadt Seattle zudem unter die Top 5 Destinationen in 2019 gewählt. Cruise Critic ist die weltweit größte Plattform für Kreuzfahrten.

WERBUNG

Bester Nordamerikanischer Kreuzfahrthafen

Auszug aus Cruise Critic: Seattle hat sich als unverzichtbar und als der perfekte Ausgangspunkt im Pazifischen Nordwesten für Kreuzfahrten nach Alaska bewiesen. Die Passagiere schätzen besonders die grandiose Lage des Hafens mitten in der Stadt, von wo man schnell Attraktionen wie den berühmten Pike Place Market erreicht, aber auch einen Service wie Port Valet, der das Gepäck der Passagiere, die auf einen inneramerikanischen Flug gebucht sind, kostenlos zum Flughafen transportiert, so dass die Gäste vor ihrem Rückflug nochmal bequem die Stadt erkunden können.

„Wir danken Cruise Critic für die Auszeichnung als Bester Kreuzfahrthafen Nordamerika 2019. Dies ist eine große Ehre für den Port of Seattle“, sagt Ryan Calkins, Commissioner des Port of Seattle. „Wir geben Jahr für Jahr unser Bestes, wenn wir die Passagiere hier in unserer wundervollen Stadt begrüßen und möchten ihnen zudem möglichst viele Gelegenheiten geben, ein paar zusätzliche Tage bei uns zu verbringen. Mit unserem gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz und unserem eigenen Port Valet Programm werden wir auch weiterhin alles dafür tun, unsere Gastfreundschaft zu zeigen. Es ist für uns besonders erfreulich zu sehen, dass auch unsere Bemühungen, unseren Kreuzfahrthafen zu einem der umweltfreundlichsten in den USA zu machen, anerkannt werden.“

Und Ron Peck, Tourism Development Director des Port of Seattle fügt hinzu: „Der Port of Seattle ist hocherfreut, erneut von Cruise Critic für den tollen Service ausgezeichnet zu werden, den wir den Kreuzfahrtpassagieren nach Alaska bieten. Wir freuen uns zudem, hervorragende Angebote für Aufenthalte vor und nach einer Kreuzfahrt zu fördern, wodurch der wirtschaftliche Beitrag unserer internationalen Reisenden nach Seattle und in den gesamten Bundesstaat Washington ausgeweitet wird.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG