Premium-Kreuzfahrten inklusive Flug ab acht Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Dauerhaft attraktive Kreuzfahrtpakete für Reisen ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Genf, Zürich und Wien

Die Kreuzfahrtmarke Oceania Cruises bietet ab sofort für alle ihre Kreuzfahrten die passenden Flüge ab acht deutschen, schweizer und österreichischen Flughäfen im Reisegesamtpaket buchbar an. Das Angebot umfasst die Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Genf, Zürich und Wien. Es gilt für alle Neubuchungen und Abfahrten ab dem 3. Mai 2016.

WERBUNG

„Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen der deutschsprachigen Märkte ein so attraktives Paket dauerhaft anbieten können“, sagt Bernard Carter, Senior Vice President und Managing Director für Europa, Naher Osten und Afrika, Oceania Cruises. „Dies unterstreicht nicht nur die Bedeutung dieser Märkte für uns, sondern auch die Wertigkeit und Qualität jedes einzelnen Aspekts unseres Premium-Angebots, von den elegant eingerichteten Kabinen über den erstklassigen Service bis hin zur besten Küche auf See.“

Bei Buchungen bis zum 30. Juni 2016 profitieren Gäste auch weiterhin von OLife Choice, den kostenlosen Zusatzangeboten von Oceania Cruises. Neben bereits inkludierten Gratis-Internetzugang wählen Reisende eine weitere von folgenden Inklusivleistungen: Landausflüge, House Select Getränkepaket oder Bordguthaben.

Special für die deutschen Flughäfen – Upgrade in Business Class für 99 Euro:

Um das neue Dauerangebot zu feiern, bietet Oceania Cruises ein zusätzliches, befristetes Special bei Flügen von den deutschen Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Bei Neubuchung einer Außenkabine oder höheren Kategorie ab dem 3. Mai 2016 können Gäste für 99 Euro pro Person ein Upgrade für Hin- und Rückflug in die Business Class hinzubuchen. Das Angebot ist gültig für ausgewählte Europa- und Mittelmeer-Kreuzfahrten im Sommer 2016 (begrenzte Verfügbarkeit).

Mehr Informationen unter www.OceaniaCruises.com

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG