Rekord: Über 1.000 Besucher besichtigten die Hamburg – Hohe Nachfrage an Schiffsbesichtigungen in 2016

Schon im fünften Jahr lockten die Schiffsbesichtigungen der MS HAMBURG wieder zahlreiche kreuzfahrtinteressierte Kunden und fachkundige Expedienten in die norddeutschen Häfen Hamburg, Kiel oder Bremerhaven.

Von Mai bis September 2016 nahmen insgesamt 1.085 Teilnehmer an sechs Besichtigungsterminen teil: Das ist für die HAMBURG ein neuer Besucherrekord.

WERBUNG

„Die Nachfrage war wirklich riesig, es gab Wartelisten. Über das steigende Interesse, die Vorzüge unseres vergleichsweise kleinen Kreuzfahrtschiffes für 400 Gäste kennenzulernen, freuen wir uns“, so PLANTOURS-Geschäftsführer Oliver Steuber.

Der etwa dreistündige Aufenthalt an Bord beinhaltet die Begrüßung in der Schiffslounge, die Besichtigung ausgewählter Kabinen sowie auf Wunsch ein 3-Gänge-Menü inklusive Getränken im Bordrestaurant.

„Viele Gäste entscheiden sich im Anschluss für eine Schiffsreise mit uns“, berichtet Anja Berding vom Vertriebsteam. Für Reisebüro-Mitarbeiter wird die anschauliche Teilnahme später zum hilfreichen Instrument für die Kreuzfahrtberatung.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG