Roberto Martinoli wird neuer Chief Executive Officer

Roberto Mantinoli
Roberto Mantinoli

Die führende Ultra-Luxusreederei Silversea verkündet die Ernennung von Roberto Martinoli als neuen Chief Executive – wirksam ab dem 19. September 2016.

Roberto Martinoli, Vorstandsmitglied bei Silversea seit 2013, wird nach umfassender und erfolgreicher Karriere in der Kreuzfahrt- und Schiffindustrie zum CEO der monegassischen Luxusreederei. „Roberto ist ein engagierter Fachmann mit einer langen Erfolgsgeschichte. Er hat bereits viele große und führende Unternehmen noch erfolgreicher und größer gemacht. Ich bin mir sicher, dass er entscheidend dazu beitragen wird, Silversea so zu stärken, dass es kontinuierlich ein konkurrenzloses Niveau von Luxus, Service und Geschäftsleistung bietet.“ so Manfredi Lefebvre d’Ovidio, Executive Chairman von Silversea Cruises.

WERBUNG

„Ich kenne Manfredi seit vielen Jahren als Peer und Kollegen. In den letzten vier Jahren als Vorstandsmitglied habe ich sehr eng mit dem Silversea Team zusammengearbeitet und freue mich sehr über die Möglichkeit, meine Beziehung zu dieser fantastischen Marke am Beginn ihrer neuen Wachstumsphase zu vertiefen.“, sagt Martinoli.

Vom Silversea Headquarter in Monaco aus wird er direkt an Manfredi Lefebvre d’Ovidio, Executive Chairman von Silversea Cruises, berichten.

Roberto Martinoli ersetzt Enzo Visione als CEO.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG