Royal Caribbean International als Pride-365-zertifiziertes Unternehmen anerkannt

Royal Caribbean International hat bekannt gegeben, dass es von InterPride’s Pride 365 zertifiziert worden ist. Das Pride 365-Siegel erkennt Royal Caribbean als eine Organisation an, die sich öffentlich dazu verpflichtet, das ganze Jahr über ein aktiver Unterstützer der LGBT+-Gemeinschaft zu sein. Eine Organisation, die ihre LGBT+-Mitarbeiter, Gäste und Besatzungsmitglieder mit Würde und Respekt behandelt und Arbeitsplätze anbietet, die sich echter Inklusion verpflichten.

Im Rahmen des Bewertungsprozesses hat sich Royal Caribbean verpflichtet, aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung der Inklusion am Arbeitsplatz und in den Gesellschaftsgruppen mitzuwirken. Über die Inklusion hinaus geht es darum, Bedingungen zu schaffen und Verhaltensweisen voranzutreiben, die zur Gleichberechtigung für die LGBT+-Gemeinschaft führen. Die Schiffe von Royal Caribbean fahren um die ganze Welt und die Marke ist stolz darauf, unterhaltsame und innovative Erlebnisse anzubieten, die Gästen jeden Alters, Geschlechts und sexueller Orientierung lebenslange Erinnerungen schenken.

WERBUNG

Ben Bouldin, Vizepräsident EMEA, Royal Caribbean International, kommentiert: „Als Urlaubsanbieter ist es unser Ziel, unseren Gästen 365 Tage im Jahr ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir glauben, dass unsere Unterschiede uns stärker machen und dass glückliche Mitarbeiter für glückliche Gäste sorgen. Wir glauben, dass Glück aus der Freiheit entsteht, sich selbst treu zu bleiben, sowohl am Arbeitsplatz als auch im Urlaub. Wir sind bestrebt, ein vertrauensvolles Umfeld zu kreieren. Ein Umfeld, in dem alle Ideen willkommen sind, in dem sich die Mitarbeiter wohl fühlen und ermutigt werden, ihre Meinung einzubringen. Ein Ort, an dem sie wissen, dass sie dazugehören.“

Jack Mizel, CEO von Pride 365, sagte: „Wir heißen Royal Caribbean International herzlich willkommen und gratulieren der Kreuzfahrtgesellschaft zu ihren bisherigen Erfolgen, Inklusion am Arbeitsplatz zu fördern. Aus den ersten Gesprächen ging deutlich hervor, dass sich Royal Caribbean International wahrlich der Schaffung eines Arbeitsumfelds verschrieben hat, in dem die Vielfalt der Talente und des Denkens begrüßt und vor allem auch unterstützt wird.“

Royal Caribbean International bietet seit mehr als 50 Jahren einige der weltbesten Urlaubsangebote an. Die Kreuzfahrtmarke verfügt über die größten und atemberaubendsten Schiffe der Welt, darunter auch das neueste Mitglied der Flotte, die ‚Wonder of the Seas ‘, die Anfang dieses Jahres vom Stapel laufen wird.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG