Neues aus der cruisetricks.de-Redaktion:

Loading RSS Feed

Royal Caribbean setzt mit der „Icon of the Seas“ ganz auf Familienerlebnisse

Familienreisen sind wieder voll im Trend. Laut Family Travel Association werden in diesem Jahr wahrscheinlich 85 Prozent der Eltern mit ihren Kindern und 47 Prozent mit ihrer Großfamilie sowie Freunden verreisen. Auf Familienurlauber erwarten aber auch Herausforderungen – wie die Suche nach Erlebnissen, die allen Spaß machen, und gleichzeitig Zeit und Erholung für einen selbst bieten. Es gibt einen Urlaub, der all das und mehr bietet: Im Januar 2024 ist die Icon of the Seas von Royal Caribbean International startklar.

Royal Caribbean präsentiert weitere Erlebnisse der nächsten Generation, die speziell für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickelt wurden, die mitmachen wollen oder sich entspannen möchten. Und zum ersten Mal wird Royal Caribbean den Admiral Awesome begrüßen. Die neu geschaffene Position ist für die Familienerlebnisse auf der Icon verantwortlich – und mit Sicherheit der Kopf des LOL (Leader of Laughter) sein.

Junge Familien

Eltern können mitmachen – oder sich zurücklehnen, während die Kleinen stundenlang in Surfside unterhalten werden, dem ultimativen Viertel für junge Familien, in dem man den ganzen Tag verbringen kann.

  • Das Larger-than-Life Family Festival, veranstaltet von Admiral Awesome, ist ein Fest mit Live-Musik, Tanz und überdimensionalen Spielen wie Bowling, Ringwurf, Darts und mehr.
  • Die Big Shark Block Party ist die ultimative Tanzparty mit Admiral Awesome und Freunden, die mit thematischen Mashups und Klassikern wie Baby Shark und Baby Beluga für Stimmung sorgen.
  • Die Steel Pan Family Jam ist eine Veranstaltung für die ganze Familie, bei der Rhythmen und Erinnerungen gesammelt werden. Mit Hilfe von Lehrinstrumenten und kinderfreundlichen Noten werden alle im Handumdrehen tropische Melodien spielen können.
  • Nach einem Tag im Freien können es sich die Kinder mit Once Upon a Bedtime Story und originellen Gutenachtgeschichten, die von Admiral Awesome erzählt werden, gemütlich machen und unter dem Sternenhimmel entspannen.
  • In Surfside gibt es Speisen und Getränke für jeden Geschmack, wie z. B. The Lemon Post mit einzigartigen Getränkekarten für Erwachsene und Kinder; Surfside Bites, ein praktisches Schaufenster, in dem man schnell salzige und süße Snacks kaufen kann; Surfside Eatery, ein Buffet für Familien, das Lieblingsgerichte für die ganze Familie anbietet; und Pier 7 für den ganztägigen Brunch.

Das preisgekrönte Jugendprogramm, das mit dem Surfside verbunden ist, Adventure Ocean, bietet mehr Abenteuer denn je. Junge Leute können ihrer Fantasie freien Lauf lassen, denn es gibt spezielle Bereiche und Aktivitäten, die alle Sinne ansprechen, darunter einen Platz zum Basteln im Workshop, Hangout – mit Spielen und gemütlichen Plätzen zum Faulenzen.

Ältere Kinder und Teenager

Für ältere Kinder und Jugendliche gibt es Erlebnisse, die ihrem Alter entsprechen, mit adrenalingeladenem Nervenkitzel und vielen Möglichkeiten zum Chillen in einem speziellen Teenager-Bereich, dem Thrill Island-Viertel und vielem mehr.

  • Das Social 020, ein versteckter Treffpunkt nur für Teenager mit Videospielen, Musik, Filmen und gemütlichen Sitzecken.
  • Das Category 6 in Thrill Island ist der größte Wasserpark auf See und beherbergt sechs rekordverdächtige Rutschen.
  • Zu den bekannten Favoriten und neu gestalteten Erlebnissen auf Thrill Island gehören der epische Minigolfplatz von Royal Caribbean, Lost Dunes, Klettern bis zum Äußersten im Adrenaline Peak, der FlowRider-Surfsimulator und der Sports Court für Basketball, Fußball und mehr.

Familien und Freunde

Kinder, Jugendliche, Eltern, Großfamilienmitglieder und darüber hinaus haben ebenfalls Möglichkeiten, gemeinsam Erinnerungen zu sammeln.

  • Laser Tag: The Fight for Atlantis ist ein Spiel für alle, bei dem sich Erwachsene gegenseitig herausfordern oder ältere Kinder und Jugendliche allein spielen können
  • Im The Royal Escape Room müssen alle zusammenarbeiten, um das Rätsel zu lösen und den Ausgang zu finden, bevor die Zeit abgelaufen ist.
  • Im Absolute Zero kann die ganze Familie Schlittschuhe anziehen und in der größten Eislaufarena auf See laufen.
  • Desserted in Thrill Island ist die erste überdrehte und Insta-taugliche Milchshake-Bar der Flotte. Hier werden drei Arten von Milchshakes serviert, darunter klassische, extravagante und alkoholische Varianten nur für Erwachsene.
  • Die Royal Promenade, das Herzstück der Icon, erwacht Tag und Nacht mit Restaurants und Lounges zum Leben, in denen Familien ihre Mahlzeiten einnehmen und sich unterhalten lassen können, wie in Giovanni’s Italian Kitchen & Wine Bar und Spotlight Karaoke.

Und wenn es dann endlich an der Zeit ist, sich für die Nacht einzurichten, gibt es noch mehr Zimmer, die für Familien gedacht sind, die sich zusammenschließen und „ihr eigenes Ding“ machen wollen. Zu den neuen Zimmern gehören Family Infinite Balconies, die über eine gemütliche Kindernische mit Etagenbetten und Fernseher sowie ein praktisches, geteiltes Badezimmer verfügen. Dazu gibt es das erste Ultimate Family Townhouse – mit Annehmlichkeiten auf drei Ebenen wie unter anderem einer eigenen Rutsche, einem Kino- und Karaoke-Raum und einem umlaufenden Balkon mit Whirlpool.

Die Icon wird im Januar 2024 in See stechen und ist die erste Kombination des Besten aus jedem Urlaub.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.