Schiffstaufe der Seven Seas Splendor in Miami: Gala-Event mit Supermodel und Schauspielerin Christie Brinkley als Taufpatin und Auftritt von Sänger Seal

26. Februar 2020 von Franz Neumeier - © www.cruisetricks.com - alle Rechte vorbehalten

Die weltweit führende Luxus-Reederei Regent Seven Seas Cruises veranstaltete anlässlich der Schiffstaufe des neuesten Mitglieds ihrer Flotte, der Seven Seas Splendor, eine exklusive und glamouröse Galafeier in Miami, USA. Erlesene Gäste, darunter Reisepartner, lokale Politgrößen, Medienvertreter und Luxusreisende, wurden anlässlich der eleganten privaten Abendveranstaltung an Bord der Seven Seas Splendor geladen, um die Taufe des Luxuskreuzfahrtschiffs durch Christie Brinkley zu feiern. Darüber hinaus verfolgten mehr als 35.000 Menschen die Zeremonie live auf Facebook und YouTube.

„Die Seven Seas Splendor ist der Inbegriff von Luxus in Perfektion“, so Frank Del Rio, Präsident und CEO der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Jedes Schiff, das wir bauen, wird noch besser, und die Seven Seas Splendor ist einfach großartig. Die Zusammenarbeit der Designer, Ingenieure, Handwerker, Hotel- und Restaurant-Teams und der Besatzungscrew hat dazu beigetragen, das unvergleichliche „Regent-Erlebnis“ auf diesem wunderschönen Schiff zum Leben zu erwecken. Die Seven Seas Splendor steht für Exzellenz, Freundschaft, Erfolg und Luxus.“

Schiffstaufe durch Taufpatin Christie Brinkley

Die neue Seven Seas Splendor steht unter Führung von Kapitänin Serena Melani, die 30 Jahre Erfahrung auf See hat und die erste Frau ist, die einem neu gebauten Hochseekreuzfahrtschiff vorsteht. In Anerkennung dieser Ehre sagte Kapitän Melani, dass Frauen mit Durchhaltevermögen und harter Arbeit jedes Ziel erreichen können. Dafür erhielt sie Standing Ovations. Außerdem betonte sie, dass insbesondere die 550 Besatzungsmitglieder des Schiffes Anerkennung verdienen, da sie diejenigen seien, die den Luxusreisenden das Höchstmaß an persönlichem Service und Komfort an Bord erst ermöglichen.

Im Anschluss daran folgte eine weitere weibliche Vorreiterin auf ihrem Gebiet, Kapitänin Melani, auf die Bühne. Taufpatin Christie Brinkley überbrachte den traditionellen maritimen Segen und taufte das Schiff offiziell mit den Worten: „Hiermit taufe ich dieses Schiff auf den Namen Seven Seas Splendor. Möge Gott sie und alle, die auf ihr fahren, segnen.“ Das weltberühmte Supermodel, das gleichzeitig auch glamouröse Schauspielerin, stolze Mutter und erfolgreiche Unternehmerin ist, drückte anschließend den Knopf, der die Taufe aktivierte und eine 15 Liter Flasche Veuve Clicquot Yellow Label Brut Champagner am Schiffsrumpf zerschlagen ließ, um so das neueste Mitglied der Flotte der Regent Seven Seas Cruises symbolisch zu begrüßen.

„Großartig ist wohl das beste Wort, um die Seven Seas Splendor zu beschreiben“, so Brinkley. „Alle Details auf diesem Schiff sind umwerfend, vom künstlerischen Stil des italienischen Marmors über die Kunstwerke und Kronleuchter bis hin zur Skulptur des mythischen Drachens im Eingangsbereich des Restaurants Pacific Rim. Jeder Winkel dieses leichten und hellen Schiffs ist voller luxuriöser Details. Meine Eltern sind damals auch mit Kreuzfahrtschiffen von Regent gereist. Wären Sie heute noch hier, wären sie bestimmt sehr aufgeregt und stolz, dass ich die Taufpatin der Seven Seas Splendor sein darf.“

Zum krönenden Abschluss der Feierlichkeiten kamen die Gäste in den Genuss eines unvergesslichen Konzerts des viermaligen GRAMMY-Preisträgers Seal, dessen Auftritt das Publikum begeisterte. Seals genreübergreifende Performance enthielt Hits von „Kiss From A Rose“ und „Crazy“ über Klassiker aus seinem Album Standards aus dem Jahr 2017, das von seiner Liebe zum Jazz, Swing und R&B inspiriert wurde. Er sang außerdem mehrere berühmte Lieder von Frank Sinatra, darunter „Luck Be A Lady“, „That’s Life“ und „It Was a Very Good Year“ sowie Ben E. Kings „Stand By Me“ und den klassischen R&B-Song „I Put a Spell on You“.

Über die Seven Seas Splendor

„Die Seven Seas Splendor spiegelt die außergewöhnliche Bandbreite wider, die die Gäste von Regent Seven Seas Cruises auf allen Schiffen unserer Flotte erwartet und ihnen ein unvergleichliches Erlebnis bietet, bei dem jeder Luxus inbegriffen ist“, so Jason Montague, Präsident und CEO der Kreuzfahrtgesellschaft. „Unsere Gäste bewundern das tadellose Design, die luxuriösen Suiten, die exquisite Küche, die beeindruckenden Erlebnisse in Hunderten von Häfen, die das Schiff anläuft, die spannende Unterhaltung an Bord sowie den hervorragenden, persönlichen Service. Kurzum, sie ist einfach ein Kunstwerk – vom Bug bis zum Heck.“

Die Seven Seas Splendor ist ein Schiff, das Luxus in Perfektion verkörpert. Während sie die berühmtesten Destinationen der Welt sowie auch weniger bekannte Juwele ansteuert, wird ihren bis zu 750 Gästen Luxus auf höchstem Niveau geboten. Im gesamten Schiff wurden insgesamt über 4.200 Quadratmeter italienischer Marmor verarbeitet. Außerdem verfügt das Schiff über eine mit fünf Millionen US-Dollar kuratierte Kunstsammlung. Sie ist die hochwertigste ihrer Art auf hoher See im Bereich der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und auf dem Niveau eines Museums. Alle 375 Suiten des Schiffes verfügen über einen privaten Balkon, die gemeinsam eine Gesamtfläche von fast 4.380 Quadratmetern bilden. Damit zählt die Seven Seas Splendor zu den Schiffen mit der größten Balkonfläche überhaupt. Die exklusiv ausgestatteten Suiten reichen von der 28 Quadratmeter großen Veranda Suite bis hin zur opulenten 413 Quadratmeter großen Regent Suite.

Die Regent Suite ist die luxuriöseste Unterkunft auf See und das Juwel unter den 14 beeindruckenden Suite-Kategorien. Sie bietet ultimativen Komfort und verfügt über eine handgefertigte Hästens Vividus Matratze im Wert von 200.000 Dollar sowie einen eigenen Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad und privatem Treatmentraum sowie unbegrenzt inkludierte Spa-Behandlungen. Von der 120 Quadratmeter großen Veranda aus haben Gäste außerdem eine uneingeschränkte 270-Grad-Aussicht über den Bug der Seven Seas Splendor. Highlights sind auch die 413 Quadratmeter große Veranda, die Gästen einen 270 Grad Blick über den Bug bietet sowie der verglaste Wintergarten oberhalb der Brücke, von dem sie aus der Perspektive des Kapitäns auf die schönsten Destinationen der Welt blicken. Die Gäste der Regent Suite kommen außerdem in den Genuss des Service eines persönlichen Butlers, der sich um jedes ihrer Anliegen kümmert, sowie einen persönlichen Wagen mit Chauffeur und Guide in jedem Hafen.

Die Seven Seas Splendor bietet eine exquisite Kulinarik mit 18 Live-Gourmet-Cooking-Stationen, bei denen die Meisterköche vor Ort ihr Können demonstrieren. Das Serene Spa & Wellness ist eine neue Spa-Marke, die Einflüsse aller Kontinente widerspiegelt und eigens für die Seven Seas Splendor kreiert wurde. Sie bietet exklusive Behandlungen mit Techniken und pflegenden Ingredienzien aus der ganzen Welt, die beruhigend auf Körper und Geist wirken.

Zu den exzellenten Restaurants des Schiffes gehören das Compass Rose, das größte Spezialitätenrestaurant auf See; Pacific Rim, ein außergewöhnliches panasiatisches Restaurant, in dem Gäste im Zeichen des Drachens begrüßt werden; Prime 7, ein exklusives elegantes Steakhaus; Chartreuse, ein Restaurant mit klassischer französischer Küche mit einem modernen Touch sowie das Sette Mari in La Veranda, das Gästen authentische italienische Spezialitäten serviert. Beeindruckende, spektakulär über dem Wasser liegende Alkoven-Sitznischen, ermöglichen durch freie Ausblicke zu drei Seiten ein noch authentischeres See-Erlebnis.

In diesem Winter wird die Seven Seas Splendor in den tropischen Paradiesen der Karibik und der mexikanischen Riviera unterwegs sein. Diese Route beinhaltet auch zwei Überfahrten durch den Panamakanal und eine einzigartige Südkaribik-Kreuzfahrt von Miami nach New York City. Im Frühjahr wird die Seven Seas Splendor für ihre erste europäische Saison den Atlantischen Ozean überqueren und kulturelle sowie historische Häfen in zwei der beliebtesten Regionen der Welt, dem Mittelmeer und Nordeuropa, anlaufen.


Original-Quelle: https://www.cruisetricks.com/schiffstaufe-der-seven-seas-splendor-in-miami-gala-event-mit-supermodel-und-schauspielerin-christie-brinkley-als-taufpatin-und-auftritt-von-saenger-seal/

DRUCKEN
Logo:
Bilder:
Schrift: Text kleiner Text groesser