Schönheitskur bei Blohm + Voss – Queen Mary 2 kommt nach Hamburg

Zusammen mit Hamburg Cruise Center e.V. und BLOCKBRÄU das Lieblingsschiff der Hamburger begrüßen

Am Freitag, 27. Mai 2016, wird die Queen Mary 2 im Trockendock 17 bei Blohm + Voss eindocken. Dort erhält die Queen Mary 2 während ihres rund drei-wöchigen Werftaufenthaltes insgesamt 50 neue Kabinen, die entweder ein– oder umgebaut werden. Weiterhin erfolgen umfassende Modernisierungen im Hotel- und Veranstaltungsbereich sowie in den Restaurants.

WERBUNG

Auch im technischen Bereich werden weitreichende Arbeiten durchgeführt. Neben der Überholung der Antreibe werden zusätzlich vier neue Abgas-Filteranlagen eingebaut, die den Ausstoß von Schadstoffen erheblich reduzieren und somit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Die Block Bräu GmbH und der Hamburg Cruise Center e.V. geben allen Interessierten und Fans der Queen Mary 2 die Möglichkeit, den Eindockvorgang direkt gegenüber dem Trockendock 17 von der Terrasse des BLOCKBRÄU live mitzuerleben.

Untermalt wird dieses besondere Ereignis, das gegen 20 Uhr beginnen soll, mit Musik durch die Firma Show & Co und fachkundigen Erläuterungen durch die Reederei Cunard. Ab 19.00 Uhr erhalten die Gäste des BLOCKBRÄU interessante fachliche Hintergrundinformationen zur Reederei und dem Schiff sowie zu der besonderen Beziehung der Hamburger zu „ihrer Queen“.

„Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren zum wichtigsten deutschen Kreuzfahrtstandort entwickelt und bietet neben drei professionellen Terminals mit der Werft Blohm + Voss auch die Möglichkeit Reparaturen, Überholungen und Umbauten, wie hier bei der Queen Mary 2, durchzuführen“ sagt Matthias Rieger, Geschäftsführer des Hamburg Cruise Center e.V.

Von der Terrasse des BLOCKBRÄU bietet sich ein einzigartiger Blick über die Landungsbrücken und den Hafen. Dort kann man bei einem frisch gezapften BLOCKBRÄU Bier in angenehmer Atmosphäre dem Treiben im Hafen zusehen und an diesem großartigen Ereignis teilhaben.

Hinweis: Dieser Beitrag stammt aus unserem Archiv der Pressemitteilungen der Kreuzfahrt-Anbieter - eine Überprüfung oder Bewertung der Inhalte durch cruisetricks.com findet nicht statt.
WERBUNG